Corona Virus

zum Taubertal-Festival 2020

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Pommes
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1725
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 22:09
Wohnort: Underfrange
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Corona Virus

#1 Beitrag von Pommes » Montag 9. März 2020, 11:22

Wundert mich, dass das Thema hier noch nicht diskutiert wurde.

Das Virus breitet sich im Moment in ganz Deutschland aus, Veranstaltungen werden abgesagt und sämtliche Großveranstaltungen stehen aktuell auf der Kippe.

Was meint ihr? Besteht eine Gefahr fürs Taubertal? Ich denke, durch den späteren Termin im August könnte sich alles bis dahin beruhigen. Festivals, die vorher statt finden wie z.b. RaR/RiP könnten da schon eher Probleme bekommen.

Benutzeravatar
unkow
Stammplanscher
Stammplanscher
Beiträge: 454
Registriert: Samstag 11. Februar 2012, 18:19
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Corona Virus

#2 Beitrag von unkow » Montag 9. März 2020, 12:08

Meiner Meinung nach braucht man sich da aktuell noch keine Gedanken machen, würde Mal bis Mai abwarten wie da die Lage ist, alles andere ist nur Spekulation und Panikmache.

Benutzeravatar
Obse
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 5580
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 10:48
Wohnort: Niederstetten
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Corona Virus

#3 Beitrag von Obse » Montag 9. März 2020, 13:13

Ich gehe nicht davon aus, dass für das Taubertal Festival Gefahr besteht. Dadurch, dass das Festival im August statt findet, der Virus aber so seine Probleme mit Hitze hat, wirds schon klappen
Konzerte/Festivals 2020:

06.06. Skaldenfest
06.08.-09.08. Taubertal Festival
12.08.-15.08. Summerbreeze

Benutzeravatar
The Reaper
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3928
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 20:53
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona Virus

#4 Beitrag von The Reaper » Montag 9. März 2020, 14:28

Die Bundesliga wird am Wochenende ohne Zuschauer stattfindenden, das Topspiel der zweiten Liga soll heute Abend aber normal und mit Zuschauern stattfinden. Heute sind Großveranstaltungen also noch okay, in 5 Tagen dann nicht mehr. So ganz logisch ist dieser Aktionismus also irgendwie nicht. Für den Sommer erwarte ich allerdings sowieso keine Absagen, aus bereits genannten Grund: Viren kommen mit Hitze nicht so gut klar.

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk


Benutzeravatar
unterfranke06
Freiplanscher
Freiplanscher
Beiträge: 228
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 08:13
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Corona Virus

#5 Beitrag von unterfranke06 » Montag 9. März 2020, 17:10

Ich meinte da mal was von ner Sommergrippe gehört zu haben...

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13467
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 609 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona Virus

#6 Beitrag von Dash » Montag 9. März 2020, 19:31

Wenn alle Festivals bis Mitte Juni abgesagt werden, dann sind ja massig Bands auf dem Markt, die unbedingt Geld verdienen müssen! :D
System of a Down für schmale Euros dann auf dem Taubertal :mrgreen:

Ansonsten: Die Sehnsucht des Teutonen nach der Apokalypse!
Zur Panikmache gehört nicht nur der Sender sondern auch der Empfänger.
Was wird bei uns los sein, wenn mal wirklich was Schlimmes an die Tür klopft?
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3681
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Corona Virus

#7 Beitrag von kottsack » Montag 9. März 2020, 19:52

Das Problem ist, dass biologische Forschung eben nicht mit der Wunschtaktung von Schreihälsen kompatibel ist. Das dauert alles zwei drei Tage länger, als denen lieb ist und dann werden wirre Theorien als Ersatz gesponnen.
An Medikamenten gegen die Krankheit wird intensiv geforscht und da kommt vermutlich auch bald was. Hab letzte Woche ne Pressemitteilung zu dem Thema in der Vorbereitung gehabt.
Das heißt natürlich nicht, dass die Ansteckung verhindert werden kann, aber vielleicht kann ja die Intensität der Erkrankung für gefährdete Leute erstmal (das wird dauern, so viel herzustellen, wie für alle notwendig sein wird) abgemildert werden und damit wäre schonmal viel gewonnen. Dann wäre es nicht mehr so schlimm, wenn sich alle anstecken würden.
Let the revels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
Pommes
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1725
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 22:09
Wohnort: Underfrange
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Corona Virus

#8 Beitrag von Pommes » Montag 9. März 2020, 20:18


kottsack hat geschrieben: An Medikamenten gegen die Krankheit wird intensiv geforscht und da kommt vermutlich auch bald was.

Hier hab ich aber gelesen, dass mit einem Medikament nicht vor den nächsten 12-15 Monaten zu rechnen sei

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3681
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 203 Mal

Re: Corona Virus

#9 Beitrag von kottsack » Montag 9. März 2020, 22:36

Medikament ist nicht gleich Impfstoff.
Let the revels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
markus.whatever
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1687
Registriert: Donnerstag 15. April 2010, 19:37
Wohnort: Leutkirch
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Corona Virus

#10 Beitrag von markus.whatever » Dienstag 10. März 2020, 08:20

Bei Lanz hat Karl Lauterbach (Der anscheinend Medizin mit Fachrichtung Epidemien studiert hat) gemeint, dass die Erkrankungen im Sommer stark zurückgehen und dann im Herbst nochmal drastisch anziehen.

Ich wollte am Samstag zu Kummer in die Posthalle. Das wird wohl auch abgesagt. Solangsam geht mir die Scheiße auf die Nerven.
Ja von mir aus, dann nennt sich die Mucke halt Deephouse
aber dafür, dass hier niemand tanzt, ist sie ziemlich laut.

Benutzeravatar
The Reaper
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3928
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 20:53
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona Virus

#11 Beitrag von The Reaper » Dienstag 10. März 2020, 15:11

Bis 19.04. untersagt Bayern alle Veranstaltungen mit über 1000 Leuten. Davon werden einige Konzerte betroffen sein.
Am 17.04. wollte ich beispielsweise zu Itchy nach München, das fällt jetzt flach.

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13467
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 609 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona Virus

#12 Beitrag von Dash » Dienstag 10. März 2020, 15:36

The Reaper hat geschrieben:
Dienstag 10. März 2020, 15:11
Bis 19.04. untersagt Bayern alle Veranstaltungen mit über 1000 Leuten. Davon werden einige Konzerte betroffen sein.
Am 17.04. wollte ich beispielsweise zu Itchy nach München, das fällt jetzt flach.
Kommen da mehr als 1000 Leute?
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
The Reaper
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3928
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 20:53
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona Virus

#13 Beitrag von The Reaper » Dienstag 10. März 2020, 15:46

Das hab ich mich auch gefragt. Könnte gerade an der Grenze sein, im Netz konnte ich keine verlässliche Quelle finden. Also doch mal noch auf eine offizielle Mitteilung vom Backstage oder von Itchy warten.

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk


Benutzeravatar
markus.whatever
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1687
Registriert: Donnerstag 15. April 2010, 19:37
Wohnort: Leutkirch
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Corona Virus

#14 Beitrag von markus.whatever » Dienstag 10. März 2020, 17:30

The Reaper hat geschrieben:
Dienstag 10. März 2020, 15:46
Das hab ich mich auch gefragt. Könnte gerade an der Grenze sein, im Netz konnte ich keine verlässliche Quelle finden. Also doch mal noch auf eine offizielle Mitteilung vom Backstage oder von Itchy warten.

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk
Da hab ich auch Tickets.
Die Band selbst schreibt unter dem letzten Post:
INFO WEGEN CORONA: Stand jetzt finden alle Konzerte der Tour wie geplant statt.
Ja von mir aus, dann nennt sich die Mucke halt Deephouse
aber dafür, dass hier niemand tanzt, ist sie ziemlich laut.

Benutzeravatar
Pommes
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1725
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 22:09
Wohnort: Underfrange
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Corona Virus

#15 Beitrag von Pommes » Dienstag 10. März 2020, 18:42

Die Veranstalter sind aber auch angehalten, bei 500-1.000 Besuchern abzusagen

Benutzeravatar
The Reaper
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3928
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 20:53
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona Virus

#16 Beitrag von The Reaper » Dienstag 10. März 2020, 21:04

Die Stadt Nürnberg lässt laut StarFM wohl rechtlich prüfen, ob sie alles über 500 Leuten absagt... :(

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk


rulaman
Stammplanscher
Stammplanscher
Beiträge: 416
Registriert: Freitag 15. August 2014, 22:50
Wohnort: Metzingen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Corona Virus

#17 Beitrag von rulaman » Dienstag 10. März 2020, 23:33

Ich glaube auch, dass das Taubertal stattfinden wird.
Heute hat die Deutsche Eishockeyliga die Saison abgebrochen . Es wird keinen deutschen Meister geben. Die österreichische Liga ebenfalls...ich finde das übertrieben.
If we go down we go together

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13467
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 609 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona Virus

#18 Beitrag von Dash » Mittwoch 11. März 2020, 07:19

kottsack hat geschrieben:Das Problem ist, dass biologische Forschung eben nicht mit der Wunschtaktung von Schreihälsen kompatibel ist. Das dauert alles zwei drei Tage länger, als denen lieb ist und dann werden wirre Theorien als Ersatz gesponnen.
An Medikamenten gegen die Krankheit wird intensiv geforscht und da kommt vermutlich auch bald was. Hab letzte Woche ne Pressemitteilung zu dem Thema in der Vorbereitung gehabt.
Das heißt natürlich nicht, dass die Ansteckung verhindert werden kann, aber vielleicht kann ja die Intensität der Erkrankung für gefährdete Leute erstmal (das wird dauern, so viel herzustellen, wie für alle notwendig sein wird) abgemildert werden und damit wäre schonmal viel gewonnen. Dann wäre es nicht mehr so schlimm, wenn sich alle anstecken würden.
Wie ist denn deine Meinung als Mann von Fach?
Maßnahmen okay oder Hysterie?
Irgendwie drehen ja gerade alle durch.

Gesendet von meinem Moto G (5S) mit Tapatalk

Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
The Reaper
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3928
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 20:53
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Corona Virus

#19 Beitrag von The Reaper » Mittwoch 11. März 2020, 07:52

Naja, mit dem Durchdrehen muss man zwischen Politik/Medien/Social Media und der realen Umgebung unterscheiden. Ich bin gestern Abend hier im Allgäu einkaufen gegangen mit der Befürchtung, dass es kein Klopapier und keine Nudeln mehr gibt. Eigentlich war aber alles normal, es war alles verfügbar und Klopapier sogar mehr als sonst. Scheinbar hat der Laden mit Hamsterkäufen gerechnet und zwei zusätzliche Paletten Klopapier bereit gestellt. Davon war aber keine leer und die Paletten die normal schon da stehen waren auch noch voll. In den betroffenen Gebieten sieht das aber schon anders aus. In München gab es Ende letzter Woche und Anfang dieser Woche im Edeka um die Ecke weder Klopapier, noch die "gut & günstig" Nudeln. Dafür gab es noch Bio Vollkorn Nudeln. Die Leute Hamstern halt nicht um jedem Preis... :D

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk


Benutzeravatar
markus.whatever
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1687
Registriert: Donnerstag 15. April 2010, 19:37
Wohnort: Leutkirch
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Corona Virus

#20 Beitrag von markus.whatever » Mittwoch 11. März 2020, 07:55

The Reaper hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 07:52
Naja, mit dem Durchdrehen muss man zwischen Politik/Medien/Social Media und der realen Umgebung unterscheiden. Ich bin gestern Abend hier im Allgäu einkaufen gegangen mit der Befürchtung, dass es kein Klopapier und keine Nudeln mehr gibt. Eigentlich war aber alles normal, es war alles verfügbar und Klopapier sogar mehr als sonst. Scheinbar hat der Laden mit Hamsterkäufen gerechnet und zwei zusätzliche Paletten Klopapier bereit gestellt. Davon war aber keine leer und die Paletten die normal schon da stehen waren auch noch voll. In den betroffenen Gebieten sieht das aber schon anders aus. In München gab es Ende letzter Woche und Anfang dieser Woche im Edeka um die Ecke weder Klopapier, noch die "gut & günstig" Nudeln. Dafür gab es noch Bio Vollkorn Nudeln. Die Leute Hamstern halt nicht um jedem Preis... :D

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk
Allgäu halt, wir brauchen bei allem etwas länger ;)
Ja von mir aus, dann nennt sich die Mucke halt Deephouse
aber dafür, dass hier niemand tanzt, ist sie ziemlich laut.

Antworten

Zurück zu „Fragen, Infos und Meinungen“