Mit Krücken zum Festival

zum Taubertal-Festival 2019

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
markus.whatever
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1577
Registriert: Donnerstag 15. April 2010, 19:37
Wohnort: Leutkirch
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Mit Krücken zum Festival

#1 Beitrag von markus.whatever » Donnerstag 13. Juni 2019, 17:08

Folgendes Problem: Ich werd im Juli am Kreuzband operiert und werd daher vermutlich mit Krücken im Tal unterwegs sein.

Hat jemand damit schon Erfahrungswerte?
Lohnt sich ein VIP-Ticket? Kann man damit unten campen? Gibt es sonst irgendwelche Möglichkeiten, die mir den Aufenthalt komfortabler machen könnten? Stuhl mit aufs Gelände nehmen oder ähnliches?
Bei KARO bekomme ich leider niemanden ans Telefon.
Ja von mir aus, dann nennt sich die Mucke halt Deephouse
aber dafür, dass hier niemand tanzt, ist sie ziemlich laut.

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13344
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 546 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mit Krücken zum Festival

#2 Beitrag von Dash » Donnerstag 13. Juni 2019, 19:44

Ob das so empfehlenswert ist da auf ein Festival zu gehen? :D
Naja, wenn man noch jung ist, mich hatte das damals auch nicht abgehalten.

Vor 2-3 Jahren war eine Userin hier auch mit Krücken auf dem Taubertal,
ich glaube es war Monsterchen. Sie konnte glaub ich mit KARO auch was vereinbaren,
dass es mit Krücken leichter wird durch das Wochenende zu kommen.
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
Tyler_D
Moderator
Moderator
Beiträge: 10260
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 18:25
Wohnort: MKK
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mit Krücken zum Festival

#3 Beitrag von Tyler_D » Freitag 14. Juni 2019, 18:27

Hi Markus,

du hast doch deine Tickets inkl. Greencamping schon, oder? Also kannst du doch auch unten campen.
Wenn du dir ein VIP upgrade besorgen möchtest, dann könntest du auch den Shuttleservice in den Steinbruch oder in die Stadt nutzen und dich halt auch mal auf die VIP Bühne setzen. Aber ich glaube da kannst du genauso gut einen Platz am Hang suchen.
Du könntest dann auch den seitlichen Eingang zur Rollibühne rein, aber das lohnt sich, durch den Umbau vom Gelände, mittlerweile auch nicht mehr wirklich.

Soll ja auch Leute geben die am ersten Tag umknicken und dann das restliche Festival auf Krücken umher wandeln.
“Wir verheizen die wenigen Kinder, die wir noch haben, in ein defizitäres Bildungs- und Betreuungssystem, damit die Eltern für wenig Geld viel arbeiten können, nur um ein Wirtschaftssystem aufrechtzuerhalten, das zum Scheitern verurteilt ist.”

Antworten

Zurück zu „Fragen, Infos und Meinungen“