TV SMITH

Wünsche & Gerüchte für das Taubertal-Festival 2019. Wen und was würdet ihr gerne sehen und hören...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Nail
Stammplanscher
Stammplanscher
Beiträge: 517
Registriert: Sonntag 4. März 2007, 17:25
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

TV SMITH

#1 Beitrag von Nail » Donnerstag 20. September 2018, 11:13

Singer/Songwriter mit Punkrockattitüde. Ein Buddie vom Hosen Drummer Vom. Würde, wenn gebucht, defintiv auf der Sound for Nature passen.

Quelle: Wikipedia

T. V. Smith (2008)
T. V. Smith (* 5. April 1956 in Hornchurch, Essex; auch TV Smith, eigentlich Timothy Smith)[1][2] ist ein englischer Musiker und Singer-Songwriter. Weil Smith der häufigste Nachname in Großbritannien ist und das Fernsehgerät den meist genutzten Haushaltsgegenstand darstellt, nennt er sich im Vornamen seit Gründung der Adverts nach der Abkürzung für Television.[3]



Seit den 1990er-Jahren widmet sich T. V. Smith seiner Solokarriere, tritt überwiegend mit Akustikgitarre, oder kleiner Begleitung auf und verzichtet auf feste Bandmitglieder. Mit Attila the Stockbroker, im Vorprogramm von Tom Robinson, mit Punk Lurex O. K., UK Subs oder der Münchner Band Garden Gang, reist er durch Großbritannien, die USA, Finnland, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Österreich und die Schweiz. T. V. Smith hat keinen Manager, organisiert seine Touren selbst und ist dabei auf die Hilfe von Freunden angewiesen. Unterwegs ist er mit kleinem Gepäck, seiner Gitarre und einem Sequenzer, der ihm auf der Bühne als Begleitung dient.[12] Seine Erlebnisse während zahlreicher Konzertreisen veröffentlichte T. V. Smith seit dem Jahr 2006 beim Arima-Verlag in vier Büchern.

Die Toten Hosen nahmen über einen gemeinsamen Bekannten Arturo Bassick von den Lurkers Kontakt zu Smith auf um ihn für ihr Albenprojekt Learning English Lesson One zu gewinnen. Hierfür coverten sie 1991 schließlich gemeinsam den Adverts-Klassiker Gary Gilmore’s Eyes.

rulaman
Vielplanscher
Vielplanscher
Beiträge: 341
Registriert: Freitag 15. August 2014, 22:50
Wohnort: Metzingen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: TV SMITH

#2 Beitrag von rulaman » Donnerstag 20. September 2018, 19:52

Gute Idee.
Ich werde ihn mir entweder nächste Woche in Balingen oder im Dezember in meiner Hometown Metzingen mal anschauen.
If we go down we go together

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3713
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 164 Mal

Re: TV SMITH

#3 Beitrag von kottsack » Donnerstag 20. September 2018, 20:15

Großartiger Vorschlag, den ich voll unterstütze! Für den alten Haudegen bin ich letztes Jahr eigens nach Wacken gefahren. Am meisten Berühmtheit hat der Typ eigentlich, weil er die englischen Lieder für die Hosen schreibt. Ein ganz toller Auftritt. Auf den bin ich hier im Forum aufmerksam gemacht worden, weil Raptus den glaube ich mal irgendwo eingestellt hat. Tolle Stimme, tolle Musik, klasse Auftritt und halt echter Punk. Ich bin sowas von dafür. Wenn der kommt, dann kann von mir aus sonst nur noch Hiphop kommen und ich bin trotzdem zufrieden!
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
Raptus a. Bremen
Freiplanscher
Freiplanscher
Beiträge: 180
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 09:43
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: TV SMITH

#4 Beitrag von Raptus a. Bremen » Samstag 12. Januar 2019, 08:18

TV Smith bin ich auch dafür! Früher Abend auf der kleinen Bühne bitte... mit Sitzsack für mich und alle anderen über 40!
FESTIVALS
1988 Werner- Das Rennen
1995/ 96/ 97/ 98/ 99 Bizarre- Festival
1996 Rock am Ring
1997 bis 2012 Hurricane
2012/ 13/ 14/ 15/ 16/ 18 Taubertal
...diverse kleine, umsonst& draußen...
und wenn die Kinder ausm Haus sind (oder mitkommen wollen...): Sziget!
2019: Slime, WIZO, Rock'nRoll Butterfahrt 13.0, The Interrupters (im Melkweg/ Amsterdam :breakd: :breakd: )...

Antworten

Zurück zu „Bandwünsche 2019“