HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

Baby sieh es nicht so eng, Fang jetzt endlich an zu bangen,
Dann hast du auch bald kapiert, dass der ROCK DIE WELT REGIERT!!!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 14339
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 837 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Kontaktdaten:

HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#1 Beitrag von Dash »

Ich eröffne schon mal den Thread.
Bin schon gespannt, was alles so auf den Samplern drauf war!

pöfi
Freiplanscher
Freiplanscher
Beiträge: 217
Registriert: Sonntag 27. Juli 2008, 23:18
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#2 Beitrag von pöfi »

So, dann mach ich mal den Anfang:

1. The New Black - Welcome To Point Black
Schön laut und bissi bös, das mag ich 5/5

2. Bad Religion - Requiem For Dissent
Gut wenn man weiß woran man ist - Bad Religion halt, aber schlecht sind sie ja nicht 4/5

3. Rancid - Time Bomb
Vielversprechender Anfang, aber dann... 2/4

4. NOFX - First Call
*g* muss ich an früher denken 3/5

5. Boppin' B - Take Me Away
Country hat durchaus Qualitäten 5/5

6. Ahead To The Sea - I See You See
lustiges a capella Intro, trallala und hoppsassa 4/5

7. Across The Border - Loyalty
mehr hoppsassa 3/5

8. Flogging Molly - (No More) Paddy's Lament
Hab ich erwähnt dass ich Irish Folk mag? 4/5

9. Fiddler's Green - Life Full Of Pain
hört sich statt nach Schmerz eher nach noch mehr hoppsassa an 3,5/5

10. The Trossers - Whiskey Makes Me Crazy
hoppsa... *g* 3/5

11. Die Ärtzte - Zitroneneis
nein, es ist Frühling und regnet... hach, damals... 4/5

12. Sondaschule - Sommer, Sonne, Strand Und Meer
Warum nicht Westerland? 3/5

13. Die Fischer - Ich Habe Einem Außerirdischen Sein Ufo Entführt
Die Stimme ist DSDS-tauglich, sorry 2/5

14. Me First And The Gimme Gimmes - I Believe I Can Fly
Also besser als das Original 4/5

15. Itchy Poopzkid - Never Be The Same (The Sane)
nett... 3/5

16. Julia - A Cause For Comfort
Schööön! :blumen01: 6/5

17. Andrew W. K. - Fun Night
noch netter 2/5

18. Katzenjammer - A Bar In Amsterdam
glaub da möchte ich mal hin 5/5

19. Dropkick Murphys - Sunshine Highway
hopp... 2,5/5

20. The Subways - This Is The Club
vielleicht live besser? 2/5

21. Zebrahead - Mental Health
ist es bezeichnend dass ich diesen Titel belanglos finde? 2/5

22. Danko Jones - Dance
live besser? 3/5

23. The Veronicas - Untouched
interessant ;-) 3/5

24. Tenacious D - Tribute
viel zu kurz!!! 5/5

Insgesamt passt es gut zum Sommer und ist ziemlich gutgelaunt und fröhlich - danke @ (wollt ihr eigentlich wieder raten?) :-)
Da hinten kommt's heller.

Benutzeravatar
Melle
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 726
Registriert: Freitag 2. Januar 2009, 12:06
Wohnort: Satteldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#3 Beitrag von Melle »

Meine CD-Bewertung teile ich mal in paar Teilgebiete ein:

* Aussehen und Wirken der CD
Also die CD Hülle is echt nett gestaltet, Ein cooles Booklet mit den Songtexten innen, getrocknete Blumen hinten drin, sehr schön! Das einzige, was nicht so doll war, war der Niesanfall wegen dem Glitter Flitter x) :stupid03: (10/10)
* Erstes Hören
Das erste Hören vermittelte mir nen gemischten Eindruck, eins war aber klar: ich kannte 3 Bands, 2 Lieder und war doch etwas überrascht. Es ist ein gemischter Musikstil und im ersten Teil sehr gemütlich, im zweiten dann aber flotter. (7/10)
* Genaue Bewertung der Lieder

1. Alexandra - The Guns And The Drums
Nuja nicht ganz so meines, weng zu ruhig und matt (3/5)

2. Ougenweide - Hinweg, Die Besten Streiter Matt
auch zu ruhig (3/5)

3. Lene Lovich - Bird Song
öhm :notknow01: (2/5)

4. Kim Wilde - Cambodia (das kannte ich wenigstens mal xD )
yeah, das Lied is so genial!! (6/5) !!!!

5. Camouflage - Love Is A Shield
genau mein Stil, Elektro is immer schön =) (5/5)

6. Visage - Fade To Grey
für mich wirkt das etwas wie (Fahrstuhlmusik trifft auf Elektro und Gesang), tut mir Leid!! Leider nur (2/5)

7. Massive Attack - Teardrop
Kannte ich noch nicht, aber werde es demnächst öfter hören, da es cool klingt und ein Ohrwurm ist...jetzt schon!!^^ (5/5)

8. Portishead - Roads
Mir leider wieder zu langsam... (2/5)

9. Element of Crime - Die Schönen Rosen
nicht mein Fall ... :( (3/5)

10. Sophia - Swept Back
joa mer kanns hören =) (4/5)

11. Tiamat - Alteration X 10
hm naja da geb ich mal gut gemeinte (4/5)

12. Lake Of Tears - Sweetwater
das Lied is cool! (5/5)

13. Agathodaimon - Banner Of Blasphemy
auch cool, dachte gar nicht, dass auf der CD noch sowas auftaucht. Hat mich überrascht und verblüfft!! (5/5)

14. Metallica - Battery (die Band kenn ich auch :mrgreen: )
auch genial (5/5)

15. Faith No More - Midlife Crisis
zum chillen voll ok =) (3/5)

16. Wizo -Poupée De Circe
irgendwie toll weil französisch *g* (5/5)

17. Propagandhi - Haile Selasse, Up Your Ass
Chilling Lied (3/5)

18. Seeed - Walk Upright (das kenn ich auch =) )
cool (4/5)

19. Funny van Dannen - Der Fatalist
öhm? (2/5)

Benutzeravatar
Ralf
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 626
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2008, 17:58
Wohnort: Würzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#4 Beitrag von Ralf »

Seit gestern läuft bei mir auch die neue High Fidelity.
Deshalb ab zur Bewertung... :)

1. The Hellacopters - By The Grace Of God:
Rockiger Einstieg. Trifft meinen Geschmack. 5/5

2. Less Than Jake - Johnny Quest Thinks We're Sellouts:
Tolles Lied einer tollen Band. 5/5

3. Gluecifer - Ducktail Heat:
Interessante Band. 3.5/5

4. Flogging Molly - Laura:
Bestärkt mich darin mir die Gruppe anzuschauen. 4/5

5. Slime - Seekarten:
Kann ich weniger mit anfangen. 2/5

6. Pixies - Where Is My Mind:
Soundtrack zu meinem Lieblingsfilm und auch auf meiner HF-Ausgabe vertreten. 5/5

7. Die Lokalmatadore - Uli Uli:
Eher was für feuchtfröhliche Abende, aber nicht schlecht. 3/5

8. Blink 182 - What's My Age Again:
Muss man nicht viel sagen. 5/5

9. Scott McKenzie - San Francisco:
Einer meiner Lieblings-Oldies. 4/5

10. Peter Pan Speedrock - Rockcity:
Geht gut ab. 3/5

11. Dritte Wahl - Zeit Bleib' Steh'n:
Schöne Lyrics. 3/5

12. The Centurians - Bullwinkle Part II:
Mehr kann man von einem Instrumental-Song nicht verlangen. 5/5

13. Montreal - Zum Allerersten Mal:
Erstes Lied, das ich von Montreal höre. Gefällt mir. 3/5

14. Gluecifer - The General Says Hell Yeah:
Bestätigung für 3. 3/5

15. Beatsteaks - Hey Du:
Beatsteaks!! 5/5

16. Wirtz - Erster Stein:
Ein bisschen wie Jupiter Jones (letztes Jahr Steinbruch). Super. 5/5

17. Nirvana - Breed:
Klassiker. 4/5

18. Die Kassierer - Der Euro:
Eher weniger meins. 2/5

19. Dire Straits - Sultans Of Swings:
Toller Song. 5/5

20. Arny Nashville - Steppenwolf:
Was recht Eigenes. 2.5/5

21. Bob Dylan - Stuck Inside Of Mobile With The Memphis Blues Again:
Sehr chillig. 4/5

22. Terrorgruppe - Politikerlied:
Gute Lyrics, geht ab. 4/5

FAZIT:
Tolle CD! :clap01:
Habe einige neue Bands kennen gelernt und neue Mucke für den Weg zur Schule. Dankeschön!!! :)

Benutzeravatar
soulreaver
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1438
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2007, 17:43
Wohnort: Schwarzach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#5 Beitrag von soulreaver »

Dann mach ich jetzt auch mal meine Bewertung:

Ich hab meine von Melle bekommen
so und jetzt mal die Bewertung:

Cover bzw. Booklet: GEIL! (20/10) also mehr kann ich jetzt leider nich dazu sagen

Erster Eindruck beim Hören: Gut, n paar Lieder sagen mir zwar gar nicht zu aber das meiste is schon recht nach meinem Geschmack (8/10)

und jetzt die Lieder, ich bewerte die weng nach, Geschmack, Text und Musikalischen Aspekt:

1. E Nomine - Verheißung (Intro): Stimmiges Intro macht schon mal Vorfreude auf die CD (5/5)

2. E Nomine - Deine Welt: Schöner Text und auch sonst kann ma's gut hören (5/5) wobei hier der Text vor allem überzeugt hat.

3. Saltatio Mortis - Koma: geiles Lied mit nem schönen Mitsingrefrain (5/5)

4. Lost Area - Changes: Dazu sag ich SORRY überhaupt nich meins (0/5)

5. Leave's Eyes - Elegy: Das ist schon wieder ehr nach meinem Geschmack (3/5)

6. Eisbrecher - Vergissmeinnicht: Da zitier ich meine Freundin: "Schön Grauenhaft" (1/5) aber ma kanns trotzdem hören

7. Dark Moor - Faustus: kein Kommentar (1/5)

8. Corsepain - Schneewitchen: Auch nich so es wahre (1/5)

9. Frei.Wild - Feuer, Wasser, Erde, Luft: Das find ich jetzt aber wieder gut (3/5)

10: Jesus on extasy - Assassinate Me: Zwar n vielversprechender Titel aber naja... (1/5)

11. Alev - On My Own: Schöööööööööön :mrgreen: (7/5)

12. Samsas Traum - Ein Fötus wie Du: das einzige Lied bei dem ich (-1/5) vergeb

13. Eisbrecher - Phosphor: Eisbrecher ist definitiv nichts für mich (1/5)

14. Slipknot - Dead Memories: muahahahahahahaha :rock03: (6/5)

15. The Ataris - Boys of Summer: Sehr geiles Lied obwohl ich des Original besser finde (6/5)

16. Billy Talent - Devil in a Midnight Mass: Find die Version net so toll, da gibs doch noch ne andere, die besser ist, trotzdem (5/5)

17. Jan Hegenberg - More Beer: Mottolied, geil geil geil (10/5)

18. Die Apokalyptischen Reiter - Eruption: naja (3/5)

19. Adorned Brood - 7 Tage Lang: Sorry wenn ma des Lied covert, dann bitte mit richtigem Text und richtigem Titel, aber trotzdem (3/5)

Fazit: Insgesamt gefällt mir die CD sehr gut, auch wenn ich n paar Lieder gestrichen hätte und dafür noch mehr Jan Hegenberg oder Saltatio Mortis drauf getan hätte :mrgreen:

Benutzeravatar
Yellow
EhrenPlanscher
Beiträge: 5167
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 13:51
Wohnort: bei Koblenz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#6 Beitrag von Yellow »

Meine CD habe ich von meinem Wunschpartner Gruv bekommen (könntet ja auch mal kurz dazu schreiben, ob ich Euch glücklich gemacht habe ;-) ), hier meine Bewertung:

Legende:
:D Lied kenn ich, gehört(e mal) zu meinen Lieblingsliedern
:) Lied kenn ich, geht grad so...
:( Lied kenn ich, mag ich überhaupt nicht
8) Lied kannte ich nicht, gefällt mir ganz gut
:clap01: Lied kannte ich nicht, ist der Hammer!!!

:D 1. AC/DC - Rock´N´Roll Train
:D 2. Schröders - Scheiß Band
:D 3. Monsters - Blasenschwäche
:) 4. Monsters - Mofo Mücken
:D 5. Metallica - the day that never comes
8) 6. Maximo Park - girls who play guitar
:D 7. Hosen - Alles was war
:D 8. 30 Seconds To Mars - From Yesterday
8) 9. Arctic Monkeys - when the sun goes down
8) 10. Furt - Insel
:D 11. Fratellis - Chelsea Dagger
:clap01: 12. Macabees - about your dreams
:clap01: 13. the Wombats - kill the director
:D 14. Beatsteaks - Summer
8) 15. Linkin Park - given up
:clap01: 16. Papa Roach - change or die
:D 17. Madsen - Nachtbaden
:( 18. Ärzte - Licht am Ende des Sarges
:clap01: 19. Edguy - Jerusalem
8) 20. Foo Fighters - the Pretender
:clap01: 21. Kaiser Chiefs - the angry mob

Die meisten Bands kannte ich, von Maccabees, the Wombats und Edguy hatte ich bisher noch nichts gehört. Wie man sieht, kannte und mag ich die meisten Lieder auf der CD, was ja nicht schlimm ist, denn so ist garantiert, dass ich sie mir noch viele Male anhören werde. Und es sind ja auch ein paar sensationelle Überraschungen dabei. Also Gruv, vielen Dank für die tolle CD. Also musikalisch liegen wir auf einer Welle, was ja nicht verwundert, wenn man weiß, dass Dein Bruder mein Sohn ist ;-)
Als wär's der letzte Tag der Welt
31.05.2024 Bad Gandersheim - 35 Jahre Chaos

Benutzeravatar
Bébè
Freiplanscher
Freiplanscher
Beiträge: 189
Registriert: Donnerstag 7. August 2008, 18:27
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#7 Beitrag von Bébè »

So, dann bewerte ich auch mal. Leider kommt die CD bei mir im großen und ganzen nicht so gut an. Damit die Sonne weiter scheint mach ich einfach noch die Bewertung von Yellow mit dazu - Legende mit den Smilies siehe oben)

1. Die fantastischen Vier - Erten was wir sähen 4/5 :D
Kenn ich natürlich schon und mag ich auch ganz gerne - die Fantas werde ich übrigens am 25.07.2009 unplugged mit Orchester in Stuttgart sehen. Freu mich schon.

2. Donots - Break My Stride 3/5 :D
Kannte ich nicht, kann man gut hören, ist aber nicht der Knaller für mich.

3. Farin Urlaub Raicing Team - Nichtimgriff 3/5 :)
Niemals gefällt mir deutlich besser, das ist aber auch nicht ganz schlecht.

4. The Go Faster Nuns - Take another rainy day 2/5 :clap01:
Kannte ich noch nicht - gefällt mir auch nicht so besonders gut.

5. The Hives - Try It Again 3/5 :D
mehr nur so als Hintergrundmusik tauglich...

6. Billy Talent - Perfect World 3/5 8)
Auch nicht ganz meine Musik, aber dafür ganz ok.

7. 5Bugs - Phantoms 2/5 :clap01:
Leider auch nicht meine Richtung.

8. Itchy Poopzkid - Personality 2/5 :clap01:
s.o.

9. Peter Fox - Alles Neu 5/5 :D
Mag ich sehr gerne (auch erst am Ring gesehen) - kann ich immerwieder hören.

10. The Subways - Turnaround 2/5 :clap01:
klingt irgendwie witzig, ist aber auch nicht meins

11. Die Schröders - Immer mehr 4/5 :D
Das hatte ich auf der ersten HiFi draufl, die ich bekommen hatte. Damals hats mir nicht so gefallen - mittlerweile hab ich die Schröders aber noch ein paar mal live gesehen und das Lied mögen gelernt.

12. Sondaschule - Sommer, Sonne Strand und Meer 4/5 :D
Kannte ich nicht, gefällt mir gut - klingt sehr lustig, könnte vom Gesang her etwas flotter sein.

13. Jenson - Großstadtschmutz 2/5 8)
hmmm, mag ich auch nicht so

14. Die Toten Hosen - Teil von mir 2/5 :D
Die neuen Sachen von den Hosen kommen bei mir auch nicht so gut an.

15. Montreal - Sonnenschein und Pool 4/5 8)
auch neu für mich - hört sich gut

16. Beatsteaks - Summer 3/5 :D
kannte ich nicht - wenn die Aufnahme besser wäre, würde es mir sicher besser gefallen.

17. Scouting for Girls - Keep On Walking 4/5 :clap01:
Kannte ich nicht wirklich - mag ich aber gerne. Die Band hab ich zum ersten Mal am Ring gehört und sie haben mir gleich gut gefallen. Wird bei Gelegenheit vielleicht auch gekauft.

18. Fettes Brot - Falsche Entscheidung 5/5 :D
Kenn ich - Mag ich.

19. Schrottgrenze - Licht aus 2/5 8)
auch nicht so meins...

Ich werde sicher gelegentlich das Eine oder Andere Lied davon anhören wenn ich bei Yellow mitfahre, weil die CD in seinem Auto eine neue Heimat gefunden hat.

Benutzeravatar
Peet
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1036
Registriert: Montag 20. August 2007, 12:35
Wohnort: Würzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#8 Beitrag von Peet »

Sodala, jetzt kommt auch mal meine Berwertung:
Hab meine Cd von Ralf erhalten.

1. Billy Talent - Rusted from the Rain
- Extrem cooles Lied, leider leider nur irgendwie komischer Sound (4,5/5) :daumenhoch01:
Rise Against - Re-education through labour
- Gutes Lied2. , gefällt mir. (4/5)
3. The Fratellis - Flathead
- Kannte bisjetzt nur das eine von denen des jeder kennt. Schön zum mittrommeln^^ gefällt mir auch gut (4/5)
4. The Maccabes - About your dress
- Nich so meins, ganz nett (2/5) :kaffee01:
5. Franz Ferdinand - Ulysses
- Zwar auch eigendlich garnicht meins, des Lied gefällt mir aber trotzdem gut (3,5/5)
6. Taking back Sunday - Make damn shure
- Uh, die klingen gut, werd ich mir auf jeden im Tal anhören. Super Lied (5/5) :daumenhoch01:
7. Maximo Park - Apply some pressure
- Cool endlich hab ich mal ein Lied von denen, was aber immer noch nicht ob die mir gefallen bzw. ob ich sie mir anschauen werd. Des Lied is jedenfalls ganz gut an sich (3/5)
8. Kaiser Chiefs - Love´s not a Competition
- Wow, das is mal eine Ballade :-) Finde ich extrem cool das Lied! (6/5) :clap01: :clap01:
9. City sleeps - Prototype
- Kannte ich vorher garnit, Lied is ganz cool (3/5)
10. Itchy Poopzkit - The Living
- Auch eines der Lieder die mir zwar gefallen aber auch nicht mehr (3/5)
11. Sondaschule - Denk doch mal an mich
- So kannte ich die ja noch garnicht. Super Lied mit sehr gutem Text! Neben Kaiser Chiefs und Pixies das Highlight der Platte (6/5) :clap01:
12. The Kilians - Enoforce yourself
- Gutes Lied! Gefällt mir, vorallem der volle Refaing gefällt mir. (4/5)
13. Seether - Waste
- Anfangs sehr sehr cooles Lied, nach öfterem hören klingts mir aber doch irgendwie nach Radio zeugs..totzdem (4/5)
14. Bedlight for blue eyes
- Garnicht meins. Packt mich nicht im geringsten (2/5)
15. Kings of Leon - Manhatten
- Malwieder eine Band die man zwar so vom Namen kennt mir aber trotzdem nichts sagt^^. Lied is schön chillig jedoch fehlt mir irgendwas an dem Lied^^ (3,5/5)
16. All-American Rejects - Move Along
- Lied ist gut, nicht mehr nich weniger (3/5)
17. Fittenbude - Ein Affentanz
- Hab sie letzte Woche aufm Umsonst und Draussen in Wü gesehn. Das is rein garnicht meine Musik. ABER live macht diese Band dermaßen Spaß, haben einen super Auftritt hingelegt vor einer Menge die (mich eingeschlossen) richtig abgegangen ist. Nach 2 Lieder nassgeschwitzt in einer tanzenden Menge . (5/5) :rock03:
18. Martin Jondo - Clearly
- Wenn man in der Stimmung dazu ist sind solche Lieder immerwieder sehr sehr schön. Gefällt mir gut! (4/5)
19. The Wohlstandskinder - Lied eines Träumers
- Anfang sehr cool, Gesang in den Strophen gefallen mir leider nicht, Refraing finde ich wieder gut. Was soll ich drauf geben?! (2,5/5)
20. Patrice - Justified
- Gleiche wie bei Clearly von Martin Jondo. Nur dieses Lied finde ich besser :D (5/5) :urlaub01:
21. The Pixies - Where is my Mind
- Hach...dieses Lied ist einfach toll! Richtig toll! Und endlich hab ich mal was von den Pixies... (6/5) :daumenhoch01: :clap01:


Insgesamt eine gute Scheibe die ich mir gerne anhöre. Meine 3 Favoriten sind Pixies, Sondaschule und Kaiser Chiefs, die stechen echt heraus. Dann gibts aber auch stellen an der die Lieder einfach nur so vor sich her blubbern. Das Cover ist auch sehr gut gelungen! :daumenhoch01:
Bin mal gespannt ob ich dieses mal auch eine Berwertung für meine Cd bekomm ;-)
Zuletzt geändert von Peet am Freitag 26. Juni 2009, 19:01, insgesamt 1-mal geändert.
Peets top3 Alben:
1. HsB - Invictus
2. Limp Bizkid - Chocolate Starfish...
3. Turbostaat - Island Manover
-----------------------------------------------
Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dinän ausschließlich zur Belustigung des Läsers!

Benutzeravatar
Yellow
EhrenPlanscher
Beiträge: 5167
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 13:51
Wohnort: bei Koblenz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#9 Beitrag von Yellow »

ach, hinter Ralf versteckt sich Wesselder??? Ging irgendwie an mir vorbei :oops:
Als wär's der letzte Tag der Welt
31.05.2024 Bad Gandersheim - 35 Jahre Chaos

Benutzeravatar
Peet
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1036
Registriert: Montag 20. August 2007, 12:35
Wohnort: Würzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#10 Beitrag von Peet »

Ähh...Jetzt bin ich verwirrt!?!?
Packet kam aus Wessental..deswegen kam ich irgendwie auf den Wesselder...andererseits ist der Brief mit Ralf unterschrieben :oops:
Auf der Cd steht auch "von Ralf"..ich dödel :fight01:
Peets top3 Alben:
1. HsB - Invictus
2. Limp Bizkid - Chocolate Starfish...
3. Turbostaat - Island Manover
-----------------------------------------------
Alle Rechtschreibfehler sind geplant und dinän ausschließlich zur Belustigung des Läsers!

Benutzeravatar
Ribby
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 718
Registriert: Dienstag 7. Februar 2006, 17:53
Wohnort: Steinbach!
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#11 Beitrag von Ribby »

:lol:
Ich hab ja schon lange auf den Tag gewartet bis die 2 mal verwechselt werden! ;)

Hinter Ralf versteckt sich nicht Wesselder. Es kommen zwar beide aus dem Örtchen Wessental, sind aber nicht ein und die selbe Person.
Wesselder heißt in wirklich kein Dennis und Ralf heißt Ralf (wer hätts gedacht?! ;) )!

Benutzeravatar
Obse
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 5687
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 10:48
Wohnort: Niederstetten
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#12 Beitrag von Obse »

sodelle jetzt auch mal meine Bewertung zu Ribbys CD.
@Ribby: du hättest auf dem hinteren Cover wo die Liederstehen vllt nicht High Fidelity Vol. 6 schreiben sollen xD

zu den einzelnen Lieder:

Eat The Gun - Living On Dope (3/5)
Die Band sagte mir was vom Namen her, Lied nicht schlecht aber auch nicht der Brüller

Fuel Excess – Last Cry (3/5)
noch nix davon gehört, aber echt nicht schlecht, hört sich irgendwie wie jede zweite band aus dem Musikgenre an

Paramore – Misery Business (4,5/5)
richtig fetziges Lied!! hat mir gleich super gefallen!

Die Mannequin – Do It Or Die (4,5/5)
auch super!! fetzt auch gut!

Onkel Tom – Schnaps, das war… (5/5)
haha Onkel Tom brauch ich ja nicht viel dazu sagen!

Van Canto – The Mission (5/5)
ich habe das mit irgendwas verwechselt, etwas ruhigeres Lied aber ist auch super! Werde auf jedenfall mehr davon hören!!

The Zico Chain – Where Would Your Rather Be (4/5)
kannte ich bis dahin nicht, werde auch hier mehr reinhören!!

Communic – Under A Luminous Sky (2/5)
am Summerbreeze 2007 gesehen, nicht so toll....gibt besseres

Eluveitie – Inis Mona (4/5)
Übel geil die Band!! Leider schon 2x die chance gehabt zum anschauen aber immer verpasst. Dieses Lied hat sich bei mir leider etwas tot gehört

Turisas – Rasputin (5/5)
EINE der Bands die ich unbedingt Live sehen will! Ist zwar ein super Lied aber Battle Metal ist besser!!

Devildriver – Clouds Over California (6/5)
Yeah!! Ganz meine Musik! Kenne den bandnamen habe aber nch nix von denen gehört, wird sich auf jedefall ändern!!

Soilwork – Depature Plan (5/5)
seit der Abschlussfahrt steht Budapest ganz weit oben in meinen Playlists! Dieses Lied ist auch super!!

Remember Tomorrow – Cursed (3/5)
ja war ganz ok, ist das eine nachwuchband??

Remember Tomorrow – Paul (3/5)
siehe eins davor

Fazit:
Eine echt super CD!! war ein wenig alt bekanntes dabei aber auch viel neues wo ich jetzt unbedingt mal reinhöen muss!! z.B. Devildriver, The Zico Chain, Van Canto, Die Mannequin, Paramore
Für den mix vergebe ich die Schulnote 1-2 mit Tendenz zur 1!!
Das Cover war auch gut gestaltet mit kleinen Infos zu den Bands im Booklet.
Die CD wird auf jedenfall des öfteren in meinem Stereoanlage zu finden sein!! Vielen Dank!!
Konzerte/Festivals 2020:

06.06. Skaldenfest
06.08.-09.08. Taubertal Festival
12.08.-15.08. Summerbreeze

Benutzeravatar
Ralf
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 626
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2008, 17:58
Wohnort: Würzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#13 Beitrag von Ralf »

Ribby hat geschrieben:Hinter Ralf versteckt sich nicht Wesselder. Es kommen zwar beide aus dem Örtchen Wessental, sind aber nicht ein und die selbe Person.
Wesselder heißt in wirklichkeit Dennis und Ralf heißt Ralf (wer hätts gedacht?! ;) )!
Ganz genau. ;)
Auf dem Zeltplatz wird man sich ja bestimmt mal kennen lernen.

Meine High Fidelity war übrigens von Momo!
Läuft immer noch oft in meiner Playlist... Danke nochmal! :daumenhoch01:

Momo
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#14 Beitrag von Momo »

Bewertung zur CD von Bébè:

1. Körperzellenrock – Astrid Kuby u. Michael Mosaro
- Kannte ich noch nicht, muss ich aber leider immer wieder skippen... 2/5
2. Stadtaffe – Peter Fox
- Kannte ich auch noch nicht - geht aber. 3/5
3. 36 Grad – 2Raumwohnung
- Bekannt von irgendwelchen Studentenpartys... für nebenbei ganz nett. 3/5
4. Schüttel deinen Speck – Peter Fox
- Ebenfalls unbekannt, gefällt mir auch nicht. 2/5
5. Big in Japan – Guano Apes
- Kenn ich, gefällt mir auch. 4/5
6. Deshalb bin ich hier – Thomas D
- Das Lied war mir unbekannt, gefällt mir sehr gut! 5/5
7. Himalaja – Jennifer Rostock
- Kannte ich noch nicht, ist auch nicht so meins. 2/5
8. Niemals – Farin Urlaub Racing Team
- Kannte ich, gefällt mir auch gut. 4/5
9. Holding out for a hero – Bonny Tyler
- Könnte man als Klassiker bezeichnen, oder? 4/5
10. Wir werden uns wiedersehen – Selig
- Kannte weder Band noch Lied, gefällt aber. 4/5
11. The Elven Lover – Omnia
- Hm. Naja. Nicht so meins. 2,5/5
12. Deinetwegen – MIA.
- Gefällt mir jetzt nicht so unbedingt... 2/5
13. Ich fall in deine Arme – Selig
- siehe #10
14. Wire to Wire – Razorlight
- Kenn ich aus dem Radio, da gehts noch, aber so freiwillig muss ich das nicht hören :-) 2/5
15. Ayo Technology – Milow
- siehe #14
16. Sonne – MIA.
- Nach mehrmaligen Hören eins der Highlights! gefällt mir! 4/5
17. Der Eine Schlag – Thomas D
- siehe #6
18. The Raven - Omnia
- Zieht sich ziemlich, gefällt mir aber auch nicht so. 2/5


Alles in allem, eine solide CD, die man gerne mal nebenbei hören kann. Die eine oder andere Überraschung war schon dabei, von daher, Experiment geglückt ;-)

Benutzeravatar
Bébè
Freiplanscher
Freiplanscher
Beiträge: 189
Registriert: Donnerstag 7. August 2008, 18:27
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#15 Beitrag von Bébè »

Momo hat geschrieben:
1. Körperzellenrock – Astrid Kuby u. Michael Mosaro
- Kannte ich noch nicht, muss ich aber leider immer wieder skippen... 2/5
Eigentlich muss man sich das auch eher anschauen und nicht nur hören:
http://www.youtube.com/watch?v=Pi6wEFew1Ec

Benutzeravatar
Janaldo
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 2446
Registriert: Montag 6. März 2006, 18:11
Wohnort: Würzburg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#16 Beitrag von Janaldo »


Benutzeravatar
Le-Neuf
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1162
Registriert: Dienstag 7. Februar 2006, 20:36
Wohnort: Bamberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#17 Beitrag von Le-Neuf »

So, dann kommt hier auch endlich meine Bewertung:

01. Oasis - Fuckin in the bushes:
tjaja, das lied kennst du von der letzten hf-runde, da ich das auf die cd für dich gemacht hab;) dementsprechend aber auch (5/5) fürs Lied und (1/5) fürs nachmachen :D
02. MyFlint - Summercamp:
finde das lied etwas eintönig und mag die stimme des sängers nicht. (2/5)
03. Probot - Shake your Blood:
klingt für mich stark nach lemmy und wikipedia bestätigt mirs auch gerade. eigentlich nicht so meine musik, aber das lied gefällt mir. (4/5)
04. Trail of Dead - Bells of Creation (Machete Mix):
Eine meiner Lieblingsbands. den Remix hab ich aber noch nicht gekannt. ganz stark! (5/5)
05. Thomas D. - Get on Board:
Ganz nett. Mehr aber auch nicht. Gefällt mir mit Fanta4 besser(3/5)
06. Peter Fox - Schwarz zu Blau
Versteh den ganzen Hype um den nicht. Mochte aber auch Seeed noch nie so wirklich. find den text aber nicht schlecht, von daher noch einen Punkt mehr;) (2/5)
07. Bodies of Water - Under the Pines:
Hab noch nie von der Band gehört. Das Lied ist aber genial! (5/5)
08. Propagandhi - Tertium Non Datur:
War noch nie ein großer Fan von denen, wobei das Lied aber geht. (3/5)
09. Muff Potter - Niemand will den Hund begraben:
Typisches "Muff Potter-Lied". Keine große Überraschung, aber natürlich auch wieder gut;) (4/5)
10. Montreal - Ende der Ballonfahrt:
Hab von denen mal ein paar Lieder gehört, die mir überhaupt nicht zugesagt haben. Das hier geht aber (3/5)
11. The Killers - Spaceman:
Geht überhaupt nicht. nach dem ersten Album kam nichts gutes mehr von den Killers und das Lied bestätigt meine Meinung nur. Das erste Lied auf der Cd, das ich weiterdrücken muss:) (1/5)
12. Christiansen - Dead Celebrities are amusing:
Sehr geil! Auch eine Band, von der ich vorher noch nie was gehört hab (5/5)
13. Itchy Poopzkid - The Living:
Dank dem Lied, hab ich gestern die ganze Zeit nen Ohrwurm gehabt :D richtig gut! (5/5)
14. Phrasenmäher - Im Sog der Breitnis:
Kenn die glaub ich schon über nen Link im Forum hier. Musik geht, aber der Text ist sehr geil (4/5)
15. Talco - La Sedia Vuota:
Höre schon länger kein Ska mehr. von daher gefällt mir Talco auch nicht so (2/5)
16. Able Baker Fox - Dead Space:
Mein absoluter Favorit auf der Cd. Von denen muss ich mir unbedingt weiteres besorgen! (5/5)
17. Pigeon Detectives - You don't need it
Von dieser Art von Musik gibts mittlerweile einfach schon viel zu viel. Eigentlich ganz nettes Lied, aber eben nix neues (3/5)
18. The Killers vs. The Prodigy: Somebody Smacked Me:
Bin immer wieder ganz erstaunt, wie gut solche Mash-ups zusammengemischt sind. kenn aber noch bessere (3,5/5)
19. Cog - Bitter Pills:
fängt gut an, aber bricht leider nach 1:40 ab. von daher vorerst keine wertung
Sigur Ros - Saeglopur
Bricht schon nach 0:11 ab. Da ich das Lied aber auch selbst habe kann ich sagen: wunderschönes Lied, eins der besten von Sigur Ros und ein super Abschluss für die Cd. (5/5)


So, alles in allem eine sehr gute Cd. Schade nur, dass die letzten beiden Lieder nicht vollständig drauf sind. Weiss allerdings nicht, obs am in-mp3-umwandeln liegt, oder schon auf der Cd so war. kann auch gerade nicht nachschaun, weil die Cd in der Heimat liegt und ich nur die Tracks auf dem Laptop hier in Bamberg hab...
Höhepunkte waren für mich Christiansen, Able Baker Fox und Bodies of Water, von denen ich mir mit Sicherheit noch weiteres anhören werde und der Mix zu Trail of Dead.
Itchy Poopzkid, Sigur Ros und Oasis waren auch ganz stark, aber kannte ich schon.
Auf Killers hätte ich verzichten können und das ganze Punk-Rock-Zeug sagt mir mittlerweile nicht mehr ganz so zu, aber war noch im Bereich des hörbaren :D

Besten Dank an Dash für die Cd. Werd sie nicht das letzte Mal gehört haben!
Bild

Sonnenschein
Freiplanscher
Freiplanscher
Beiträge: 225
Registriert: Freitag 23. Februar 2007, 20:21
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#18 Beitrag von Sonnenschein »

Sodale etz komm ich endlich mal zur Bewertung von Yellows CD

1.Dan Hiob Experiment- Intro
2.Dan Hiob Experiment- Metamorphose(4,5/5)
Die Band kannte ich noch nicht, gefällt mir aber sehr gut

3.Dan Hiob Experiment- Eskalation(4/5)
siehe 2

4.Slipknot- Snuff(3,5/5)
Lied kannte ich, is nicht schlecht
5.Slipknot-Dead Memories(3,5/5)
siehe 4

6.Airborne- Too Much, Too Young, Too Fast (2/5)
Ist hörbar, mehr aber auch nicht
7.Airborne- Runnin´ Wild (2,5/5)
siehe 6

8.Guns n´Roses- Better(3/5)
Ganz nett

9.Skunk Anansie- Twisted (Everyday Hurts) (4,5/5)
Ich kannte von der Band nur die Lieder die im Radio laufen und die gefiehlen mir nicht so.
Das find ich, im Gegensatz zu den anderen, Spitze!

10.Travis- Something Anything (1/5)
Travis fand ich noch nie berauschend

11.Selig- Die alte Zeit zurück (4,5/5)
:daumenhoch01:

12.Selig- Wir werden uns wiedersehen(5/5)
Lied ist spitzenklasse, voll der Ohrwurm

13.FURT- Niemals (4/5)
FURT is immer gut

14.Thomas D- Vergiftet im Schlaf(3/5)
Passd scho

15.Peter Fox- Lok auf 2 Beinen(4/5)
Musik zum Chillen, also top

16.Peter Fox- Zucker (4/5)
siehe 15

17.Tomas D- Die Stadt schläft (1/5)
Is mir zu lahm

18.Mia- Halt Still(2/5)
Naja

19.Selig- Ich fall in deine Arme(4/5)
Sehr schönes Lied

20.Dan Hiob Experiment- Odysee (4/5)
Lied zum Träumen

21.Johnny Cash- Hurt(3/5)
Ein Lied das von Mal zu Mal besser wird. Mochte ich nämlich nach dem ersten hören überhaupt nicht.

Fazit: Es hat sich auf jeden Fall gelohnt, dass ich mitgemacht habe. Einige Bands waren mir nämlich völlig neu und haben mir gefallen :) . Die CD wird bestimmt in nächster Zeit nicht verstauben, sondern ich werd sie mir immer wieder mal anhören.

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 14339
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 837 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Kontaktdaten:

Re: HIGH FIDELITY VOLUME 9 - CD-BEWERTUNGEN

#19 Beitrag von Dash »

Lieber später als nie.....

Ich habe die High Fidelity 9 von LeNeuf bekommen. Here we go.

01.One Inch Punch - Gemini (4/5)
Vom Namen her sagt mir das was, hatte aber bisher von One Inch Punch noch nix gehört.
Der Song hier gefällt mir.

02.Janes´s Addiction - Mountain Song (4/5)
Haha, geiler Song. Jane´s Addiction habe ich ja schon lange nicht mehr gehört. Sollte ich nachholen.

03.Elbow - Grounds for Divorce (4/5)
Hmmm, Elbow, vom Namen bekannt, aber auch an mir vorbei gegangen. Nach mehrmaligen anhören
finde ich den Song eigentlich sehr geil.

04.dEUS - Slow (5/5)
Toller, toller Song der Belgier! Muß ich mich unbedingt intensiver
reinhören in deren Schaffen. Irgendwann mal eine CD gehört, dann auch
den Augen verloren.

05.Ghost of Tom Joad - The Waves call your Name (3,5/5)
Schöner Chorus, dazwischen könnte es ein wenig mehr kicken.
Aber gefällt mir dennoch gut.

06.Black Rebel Motorcycle Club - Weapon of Choice (4/5)
Auch mal wieder schön die zu hören, guter Song.

07.The Soundtrack of our Lives - Transcendantel Suicide (3,5/5)
Eigentlich ein toller Song, den man sich in Ruhe anhören muß.
Allerdings ein wenig zu lang, hätte sie mal ein wenig komprimieren sollen.

08.The Futureheads - The Beginning of the Twist (4/5)
Zu Beginn hab ich das Lied ja gar nicht gemocht...mittlerweile ist
der Refrain ein echter Ohrwurm.

09.Nine Inch Nails - The Hand that feeds (4/5)
Ich liebe ja immer noch Broken-EP. Da geht ja auch gut in die Richtung.
NIN können ja alles zwischen Wahnsinnssong und wahnsinnig schlecht.

10.The Living End - Blood in your Hands (3/5)
The Living End kannte ich nur vom Hörensagen. Der Song nimmt mich aber
jetzt nicht sonderlich mit, ist aber auch nicht schlecht.

11.No Use for a Name - Saddest Song (2/5)
Das geht nun mal ganz an mir vorbei. Jetzt nicht richtig mies,
aber so ein "ach, schon vorbei? War das was?"-Gefühl.

12.Elefant - Obvious
Elefant hab ich hier auch irgendwo...war aber schnell wieder (2/5)
in der Versenkung verschwunden...hole ich glaub ich auch nicht mehr raus.

13.Monster Magnet - Dead Christmas (3/5)
Huuuuhaaaa, schwierig....je nach Stimmungslage...ich nehme die Mitte.

14.Marylin Manson - Arma-Goodamn-Motherfuckin-Geddon (2,5/5)
Jetzt aber ...ich kann dem Typen wenig abgewinnen, mal sehen.
Hmmm, naja bis passt scho. Werde kein Freund mehr von Manson

15.Broken Social Scene - Almost Crimes (2/5)
Will sich bei mir auch nicht so recht festsetzen, trotz aller Bemühungen :-)

16.31Knots - Chain Reaction (3,5/5)
Schöner Song, gefällt mir, obwohl ich das Album im Ganzen ein wenig eintönig finde.

17.Porcupine Tree - Fear of a blank Planet (4/5)
Ohhh, die schwierigen Sachen kommen alle zum Schluß ;-) hey, mir gefällt´s.

18.Mogwai - Glasgow Mega Snake (5/5)
Was soll man darüber noch sagen?! HAMMER, HAMMER, HAMMER!
Bin eh ein Mogwai-Verehrer; hier wird ´ne Soundwand hochgezogen, dass es nur so kracht.
Ein mehr als würdiger Abschluß. Kann jedem nur das dazugehörige Album "Mr.Beast" empfehlen: Gänshaut!
Wenn erlaubt würde ich hier 10 von 5 Punkten geben.....


Fazit:
komischerweise gefällt mir die erste Hälfte sehr viel besser, mit der zweiten Hälfte
hab ich mich trotz mehrmaligem anhören echt schwer getan. Aber es war absolut nicht dabei
wo ich vor lauter Grauen weiter schlaten mußte. Werde mir die CD sicher immer mal wieder
anhören.
Mit One Inch Punch & Elbow werde ich mich mal näher beschäftigen. War auch schön mal wieder
alte Freunde zu hören (NIN, dEUS, Black Rebel Motorcycle Club)
Höhepunkte:
das eh von mir verehrte "Glasgow Mega Snake" von Mogwai und
das bisher unbekannte "Slow" von dEUS!
Und: ich glaub ich bitte mal LeNeuf bei jeder weiteren HF-Folge um Zusendung einer Sicherheitskopie :-)

Antworten

Zurück zu „High Fidelity by Tauberplanscher.de“