Soulreavers Plattenkiste

Hier stellen einige Tauberplanscher ihre All-Time-Favoriten bzw. ihre derzeitigen Lieblingsalben vor. Mitmachen!

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
soulreaver
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1438
Registriert: Donnerstag 15. Februar 2007, 17:43
Wohnort: Schwarzach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Soulreavers Plattenkiste

#1 Beitrag von soulreaver »

Ich möchte mit einigen Platten beginnen, die ich seid einigen Jahren immer wieder gerne höre.

Bowling for Soup - A Hangover You Don‘t Deserve *Auf die Platte müsste ich ca. 2005 aufmerksam geworden sein, gekauft habe ich sie mir allerdings erst ein paar Jahre später. Seit dem läuft sie bei mir regelmäßig, v.a. bei längeren Autofahrten finde ich sie sehr angenehm. Anspieltipps: "Smoothie King"; "Down for the Count"; "Two-Seater" und "1985" (das Lied könnte von Singstar her bekannt sein).

Edguy - Rocket Ride *Ich weiß gar nicht, was ich dazu groß schreiben soll. Anspieltipps: "Catch of the Century"; "Save me"; "Sacrifice" und "Trinidad"

Bei den zwei o.g. Bands gefällt mir, dass sie ihre Texte mit einer gehörigen Portion Humor würzen.

The Offspring - Ixnay on the Hombre *Eine der ersten Bands, die ich bewusst wahrgenommen habe und sie gefällt mir bis heute! :mrgreen: Anspieltipps: "The Meaning of Life"; "I Choose" und "Mota".

Dream Theater - Scenes From My Memory *Meine erste Platte der Band und bis heute eines meiner Lieblingsalben überhaupt. Anspieltipps kann ich hier keine geben, da das Album eine geschlossene Geschichte erzählt und es am besten ist, es sich am Stück anzuhören.

Farin Urlaub - Endlich Urlaub *Zu FU muss, denke ich, auch nicht viel gesagt werden. Über die Ärzte zu seiner Solo-Platte gekommen und hängen geblieben. Gefällt mir bis heute Live wesentlich besser als DÄ.

Kellner - This Ocean Life *Auf einem Fiddlers Green Konzert als Vorband gesehen und gleich das Album gekauft. V.a. als Hintergrundmusik geeignet. Anspieltipps: "Zombie Attack" ; "Childrens' Birthday Party" und "Bees In My Head".

Ohrbooten - Spieltrieb *Und noch eine Band auf die ich durch ein Konzert gekommen bin. 2008 (bzw. 2009) in Würzburg live gesehen und das ist bis heute eines der besten Konzerte, das ich je erlebt habe. Anspieltipps: "Autobahn" ; "Dschungelpartei" ; "Kommen und Gehen" und "Politix"

Neal Morse - One *Auf Empfehlung eines Freundes in die Platte reingehört und sofort danach gekauft. Er spielt Prog-Rock mit christlich inspirierten Texten, sollte man sich daran nicht stören, kann man bei ihm eigentlich wenig falsch machen.

Das war's für den Anfang. Kommentare sind willkommen.

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 14339
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 837 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Kontaktdaten:

Re: Soulreavers Plattenkiste

#2 Beitrag von Dash »

Hi Soulreaver.
Schöne Liste hast du da (auch wenn ich nicht alles kenne),
aber schon alleine weil FU mit drauf ist :daumenhoch01:
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)
-> www.derdash.de <-

Antworten

Zurück zu „Tauberplanscher Plattenkiste“