Bei Kottsack dreht sich im Autowechsler

Hier stellen einige Tauberplanscher ihre All-Time-Favoriten bzw. ihre derzeitigen Lieblingsalben vor. Mitmachen!

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3681
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Bei Kottsack dreht sich im Autowechsler

#21 Beitrag von kottsack » Dienstag 25. September 2018, 19:13

Ich hab den Bonustrack gar nicht so recht wahrgenommen. Irgendwie hat es mich immer auf die Sachen fixiert, die im Liveauftritt mit drin waren und da is das Bumm untergegangen. Ja, nett. Es ist immer schön, wenn eine Gruppe sich gegen die Dummheit stellt. (und Ferris hör ich da nicht raus - wo hat sich die Knalltüte versteckt?)
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13141
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 519 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bei Kottsack dreht sich im Autowechsler

#22 Beitrag von Dash » Dienstag 25. September 2018, 20:09

Ne, sind ja 3 Bonustracks:

° Macht euch laut (mit Ferris MC)
° Hungriges Herz (Mia-Cover)
° Bumm! Bumm! Bumm! (feat. König Boris)
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3681
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Bei Kottsack dreht sich im Autowechsler

#23 Beitrag von kottsack » Mittwoch 26. September 2018, 13:01

So, jetzt war ich nach über einer Woche mal wieder im Auto, wo die CD liegt. Bei meiner CD sind die Bonuslieder gar nicht drauf - konnte ich also auch nix dazu schreiben und hab z.B. das Bumm erst im Video von dir hier gesehen. :)
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Antworten

Zurück zu „Tauberplanscher Plattenkiste“