Zocken PC/Konsolen

... and all the rest ...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Vollgas
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 11478
Registriert: Mittwoch 5. April 2006, 19:37
Wohnort: Kützbrunn
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#161 Beitrag von Vollgas »

Ich zock immer mal wieder gerne mein Fifa 2011 Manager :flaschengeist: . Da ist mein Glubb ne Macht :D .

Benutzeravatar
Charles_Robotnik
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 2963
Registriert: Montag 10. August 2009, 18:56
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#162 Beitrag von Charles_Robotnik »

Ich habs schon. Es lebe der Einzelhandel. :P
Bild

Benutzeravatar
Obse
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 5616
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 10:48
Wohnort: Niederstetten
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#163 Beitrag von Obse »

Habe heute mein fifa 15 auch erhalten. Schade dass ich am Wochenende keine zeit habe...
Konzerte/Festivals 2020:

06.06. Skaldenfest
06.08.-09.08. Taubertal Festival
12.08.-15.08. Summerbreeze

Benutzeravatar
Janaldo
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 2432
Registriert: Montag 6. März 2006, 18:11
Wohnort: Würzburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#164 Beitrag von Janaldo »

Könnt ihr mir ein paar Spiele für die Xbox 360 vorschlagen?

Gefallen haben mir z.B.:
  • Mass Effect
  • Alan Wake
  • Dead Space
Hab als nächstes an Star Wars: The Force Unleashed, Dragon Age oder Bioshock gedacht.
Muss nichts aktuelles sein, hab die letzten Jahre eh das meiste verpasst.

Besonders toll wärs, wenn man die Spiele für ein paar Euro bei Ebay bekommt :mrgreen: , aber das ist bei den Ab 18-Titel immer bissl schwierig.

Benutzeravatar
Obse
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 5616
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 10:48
Wohnort: Niederstetten
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#165 Beitrag von Obse »

Also wenn du spiele ab 18 haben möchtest empfehle ich dir http://www.roteerdbeere.com bin selbst dort und habe schon einige fsk18 Titel ersteigert.

La noire: kriminal Spiel in den 30er Jahren. Hat meiner Freundin sehr gut gefallen. Weiß jetzt nicht ob das open World ist.

Gta V: War ich sehr begeistert. Ruck zuck waren zwei Stunden Spielzeit rum und ich hatte nicht eine Mission gespielt.

Fable teil 1 und 2: sehr gute fantasy spiele die mir selbst sehr viel Spaß gemacht haben.

Wenn du Interesse hast kannst du auch das ein oder andere Spiel von mir abkaufen ;-)
Konzerte/Festivals 2020:

06.06. Skaldenfest
06.08.-09.08. Taubertal Festival
12.08.-15.08. Summerbreeze

Benutzeravatar
Janaldo
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 2432
Registriert: Montag 6. März 2006, 18:11
Wohnort: Würzburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#166 Beitrag von Janaldo »

Hab mir jetzt GTA V von nem Kumpel ausgeliehen, damit bin erstmal beschäftigt.
Evtl. komm ich dann später auf dein Angebot zurück.

Benutzeravatar
Pommes
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1765
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 22:09
Wohnort: Underfrange
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#167 Beitrag von Pommes »

Ich hab mir jetzt mal WatchDogs für die PS3 geholt.

Bin im Moment unschlüssig was ich davon halten soll. Viel Cyber-hacking-whatever Gedöns

Benutzeravatar
devil
Freiplanscher
Freiplanscher
Beiträge: 187
Registriert: Montag 12. August 2013, 15:37
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#168 Beitrag von devil »

Habe seit ein paar Wochen DayZ spielt das hier zufällig noch jemand?
Gewesen: Taubertal-Festival 2009, ´10, ´11, ´12, ´13

Summerbreeze 2012, ´13, ´15

Benutzeravatar
sumisu
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1713
Registriert: Montag 20. März 2006, 22:18
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#169 Beitrag von sumisu »

Da sich diesbezüglich in den letzten Monaten wirklich viel getan hat, würde ich das Thema hier gerne nochmal aufgreifen. Nach ca. 2 Jahren Spielpause (ich habe aus gesundheitlichen Gründen damals auch alles an Hardware weggegeben) habe ich mir für die kalten Jahreszeiten jetzt mal Google Stadia zugelegt.

Falls es jemand noch nicht kennt: da werden Spiele gestreamt und nicht mehr lokal installiert (cloud gaming). Man benötigt also keinerlei besondere Hardware/Konsole sondern kann mit seinem vorhandenen Rechner, auf dem Tablet/Smartphone, auf einem Chromecast/FireTV usw. einfach loslegen. Man hat dabei im Falle von Stadia eine Kombination an Abo (wenn man mag - damit hat man sofort Zugriff auf knapp 40 Spiele), kann aber auch einfach gezielt Spiele kaufen. Zudem kann man auf viele Ubisoft-Spiele zugreifen, wenn man auch dafür ein (zusätzliches) Abo besitzt. Es besteht aber kein Abo-Zwang und die Auswahl ist bereits nach knapp 2 Jahren sehr umfangreich.

Ich als Casual-Spieler bemerke die durch die Streaming-Technologie entstehende Latenz (Millisekunden, in denen Controllereingaben verzögerter ankommen) nicht wirklich. Ehrlich gesagt bin ich extrem begeistert, wie gut das selbst bei aktuellen Spielen mit aktuellen Grafikstandards funktioniert. Da ich selbst nie mit Tastatur/Maus gespielt habe und damit auch nicht klar komme, ist in meinem Fall der Controller allerdings ein Muss. Da kann man einen Google-eigenen Stadia-Controller oder auch Third-Party-Bluetooth-Controller (bspw. PS4/XBOX) verwenden. Die Ausgaben halten sich dadurch also absolut in Grenzen, da die meisten die eigentliche Hardware dafür bereits besitzen. Ich wundere mich ehrlich gesagt, dass Stadia gerade jetzt in der Situation mit sehr schlechter Verfügbarkeit der Next-Gen-Konsolen gerade in der Zielgruppe von Gelegenheitsspielern noch nicht bekannter ist.

Mittlerweile gibt es mehrere Anbieter, die Cloud Gaming anbieten. Allerdings ist nach meinen Erfahrungen der letzten Tage Stadia die einzig echte Alternative. Andere Anbieter sind noch nicht in DE angekommen (bspw. Amazon Luna), sind nur eingeschränkt spielbar oder bezüglich Preis/Leistung uninteressant (PlaystationNow, Xcloud, GeForce Now) oder bieten eine für mich uninteressante Spieleauswahl (bspw. Magenta Gaming).

Wie ist das bei euch? Habt ihr damit bereits Erfahrungen gemacht bzw. habt ihr eine Meinung dazu? Würde mich wirklich interessieren, da ich das Thema recht spannend finde.
bitte langsam und deutlich schreiben - ich bin über 40...

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3785
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#170 Beitrag von kottsack »

Danke für den Bericht. Ich bin, was die Aktualität der Spielebranche angeht, total raus. Meine Hardware lässt keine modernen Sachen zu. Dennoch habe ich immer noch die Gamestar gerne im Abo und natürlich auch dort über Stadia gelesen. Das ist eine nette Idee und wäre vermutlich auch was für mich, käme mir aber nicht ins Haus, da es ein Google-Dienst ist, die ich so gut es geht vermeiden möchte.
Mich wundert es wirklich, dass die es schaffen, diese Datenmengen übers Netz zu bringen und ein Spielerlebnis auf einem weit entfernten Server zu ermöglichen.
Naja, aus Zeitgründen wäre es bei mir Verschwendung. Ich weiß, dass ich es gerne nutzen würde, aber es würde nur in der Ecke verstauben, da ich für regelmäßiges Spielen echt keine Zeit habe.
Let the revels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
sumisu
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1713
Registriert: Montag 20. März 2006, 22:18
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#171 Beitrag von sumisu »

Ich persönlich bilde mir immer ein, dass ich mit Google einen Ticken vernünftiger bin als mit dem ganzen Amazon-Kram. Aber das ist halt nur so ein Bauchding. Wenn es keine echten Alternativen gibt, lande ich dann doch wieder bei den beiden. Auch, wenn das mit der Alternative oftmals an eigener Bequemlichkeit liegt. Das ist vergleichbar mit dem, dass ich bspw. eigentlich wie ein Vegetarier denke, am Ende aber zu egoman und undiszipliniert bin. Aber gut, das ist ein anderes Thema...

Ja, wer regelmäßig spielt, sieht das womöglich ohnehin anders. Meine erwachsenen Kinder halten die Idee des cloud gamings grundsätzlich für gut, sehen für ihre Bedürfnisse aber noch keine Alternative zum PC. Für mich geht's um Samstagabende, an denen man zuhause ist und schnell mal was allein oder mit Besuch spielen will. Da finde ich es wirklich ideal.
bitte langsam und deutlich schreiben - ich bin über 40...

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3785
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#172 Beitrag von kottsack »

Ich verzichte halt, wo ich es sehe und so gut es geht auf die ganzen großen Ganoven. Ich drehe da die Hand nicht um. Und ja, bei mir führt das zu sehr vielen Unbequemlichkeiten, aber ich bin da konsequent, verlange das aber natürlich von niemandem.
Für das, was Du beschreibst, ist das glaube ich ideal. Ich kenne mich überhaupt nicht mehr mit Hardware aus z.B.. Früher habe ich den Leuten die Rechner zusammengeschraubt und meine Meinung wurde da hoch angesehen. Geringes Budget über 15 Jahre hat mich aber aus dem Spiel geworfen und jetzt bin ich totaler Anfänger und muss mir von Leuten Rechnerangebote schicken lassen, die ein gutes Preis-Leistungsverhältnis haben und für meine Anforderungen genehm sind. Eigentlich schade. Ja, und wenn dann so Leute wie ich Bock auf unkompliziertes Zocken haben - dann ist das Stadia wirklich die perfekte Lösung, weil es nur Einschalten und Losspielen ist. Wie ist da denn die Spieleauswahl? Sind das nur die Blockbuster für die Masse oder sind da auch Perlen dabei? Wie oft wechselt das Angebot? Und bleibt das, was Du heute spielen kannst für immer im Angebot erhalten oder fliegt da auch mal ein Titel wieder raus? Würde mich interessieren und freuen, wenn Du das mal eine Zeit lang genutzt hast, wie da Deine Erfahrungen sind.
Let the revels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
Obse
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 5616
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 10:48
Wohnort: Niederstetten
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#173 Beitrag von Obse »

Ich hatte auch mal überlegt, Stadia zu abonnieren. Aber es lag an den Spielen die zur Verfügung standen, dass ich es nicht gemacht habe. Was aktuell angeboten wird, kann ich nicht genau sagen.
Ich habe meine Accounts bei Steam und Ubisoft. Zudem habe ich noch ein XBox Gold Abo wo es auch jede Menge mehr oder weniger interessante Spiele gibt.

Die Hardware um "lokal" spielen zu können habe ich auch. Musste vor einigen Wochen neu kaufen, da mein Notebook abgeraucht ist. Gut, dass meine Freundin nicht genau nach den Kosten für den neuen PC gefragt hat 8)

Wenns Haus fertig und der Glasfaseranschluss im Einsatz ist, werde ich Stadia ausprobieren. Um die Kosten übersichtlich zu halten, müsste ich mich dann zwischen Stadia und XBox Gold entscheiden.
Konzerte/Festivals 2020:

06.06. Skaldenfest
06.08.-09.08. Taubertal Festival
12.08.-15.08. Summerbreeze

Benutzeravatar
sumisu
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1713
Registriert: Montag 20. März 2006, 22:18
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#174 Beitrag von sumisu »

Wenn Du bereits einen Ubisoft+-Account besitzt, dann müsstest Du nach einer Verknüpfung zu einem Stadia-Konto ohne Zusatzkosten auf die Ubisoft-Spiele zugreifen können, die auf Stadia angeboten werden. Sicher weiß ich das nicht, da ich kein Ubisoft-Konto besitze aber es liest sich so.

An Spielen wachsen sie gerade. Mit einem Stadia-Pro-Abo hat man sofort ca. 40 Spiele im Zugriff (man kann einen Probemonat machen - ich habe durch mein YouTube-Premium-Abo 3 Monate erhalten). Die Spiele "verliert" man auch nicht, wenn man sein Abo mal aussetzt. Mit einem aktiven Abo sind die wieder spielbar.

An aktuellen Spielen haben sie sowas wie Far Cry 6, FiFa 22, diverse Assassin Creed Spiele, Mafia III DC, einige Titel aus der Tom Clancy-Reihe usw. im Angebot. Meiner Meinung nach so umfangreich, dass für jeden irgendwas dabei ist. Jedoch definitiv noch ausbaufähig. Aber das ist natürlich immer sehr subjektiv. Am besten ist es, wenn man selbst mal schaut. Auch ohne Pro-Abo sind die sehr transparent. Was noch nicht so toll ist: dadurch, dass Stadia noch nicht so verbreitet ist, sind manche Multiplayer-Server noch sehr leer. Einige Spiele bieten zwar auch Crossplay aber eben nicht alle.
bitte langsam und deutlich schreiben - ich bin über 40...

Benutzeravatar
Obse
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 5616
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 10:48
Wohnort: Niederstetten
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zocken PC/Konsolen

#175 Beitrag von Obse »

sumisu hat geschrieben: Montag 11. Oktober 2021, 10:12 Wenn Du bereits einen Ubisoft+-Account besitzt,
Nee, habe keinen + Account. Habe da auch nur zwei Spiele der Ghost Recon Reihe und Anno 1800.

Wie gesagt, ich werde es auf alle Fälle mal ausprobieren. Im Probemonat FarCry6 ausprobieren hätte natürlich auch was. Vielleicht im Dezember über die Weihnachtszeit :D
Konzerte/Festivals 2020:

06.06. Skaldenfest
06.08.-09.08. Taubertal Festival
12.08.-15.08. Summerbreeze

Antworten

Zurück zu „O f f - T o p i c“