Winter-Taubertal 2020

zum Taubertal-Festival 2020

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13443
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 602 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winter-Taubertal 2020

#21 Beitrag von Dash » Donnerstag 9. Januar 2020, 20:52

Ich finde es ziemlich enttäuschend.
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
The Reaper
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3900
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 20:53
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winter-Taubertal 2020

#22 Beitrag von The Reaper » Donnerstag 9. Januar 2020, 22:02

Wenn es keine 30€ kosten würde, hätte ich es mir überlegt. 3 Acts, von denen mich auch nur einer interessiert, finde ich dann doch etwas schwach.

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3652
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Winter-Taubertal 2020

#23 Beitrag von kottsack » Freitag 10. Januar 2020, 08:33

Für Django 3000 zahlst du derzeit bei einem Einzelkonzert um die 25€ für eine Karte.
https://www.eventim.de/artist/django-3000/

Also ist das schon in Ordnung - sieh es doch als Django-Konzert mit 2 Vorbands. Dass da das Ettiket "Wintertaubertal" draufsteht, kannst du ja ignorieren. Ich würde es mir überlegen, wenn es um die Ecke läge und wenn Django nicht schon für den Sommer wo bestätigt wäre, wo ich eh hingehe.
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13443
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 602 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winter-Taubertal 2020

#24 Beitrag von Dash » Freitag 10. Januar 2020, 11:08

Django3000 ist eh nicht so mein Ding.
Aber richtig abschrecken tut mich das zu erwartende Cordula Grün-Publikum :?
Lauter Wiesn- und Apres Ski Peoples...für mich ein NoGo.
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
sumisu
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1650
Registriert: Montag 20. März 2006, 22:18
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Winter-Taubertal 2020

#25 Beitrag von sumisu » Freitag 10. Januar 2020, 14:58

Gerade mal nach Cordula Grün gegoogelt. Ist offensichtlich komplett an mir vorbei gegangen (vorher nie gehört). War das ein Hit? Irgendwie kann ich mir zu dem Song keine richtige Meinung bilden. Mich macht beim Winter-Taubertal rein gar nichts an. Trotzdem allen viel Spaß, die dahin gehen!
bitte langsam und deutlich schreiben - ich bin über 40...

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3652
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Winter-Taubertal 2020

#26 Beitrag von kottsack » Freitag 10. Januar 2020, 16:05

Wird in Bierzelten rauf und runter gespielt und hat einen Mitgröhlfaktor wie das Atemlos. Jeder kanns, jeder kennts und das war, kann man sagen, z.b. der Oktoberfesthit, der jeden Tag in jedem Zelt zum Höhepunkt gespielt wurde.

So gesehen musst du den Leuten in Creglingen nur erklären, dass der Josh dieses Lied singt und sie rennen dir die Bude ein.
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Antworten

Zurück zu „Fragen, Infos und Meinungen“