Psycho Village

Wünsche & Gerüchte für das Taubertal-Festival 2020. Wen und was würdet ihr gerne sehen und hören...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
unterfranke06
Freiplanscher
Freiplanscher
Beiträge: 195
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 08:13
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Psycho Village

#1 Beitrag von unterfranke06 » Montag 13. Januar 2020, 13:46

Kollegin war letzt bei einem Konzert und die waren Vorband. Klingt ganz gut und wäre vlt. mal interessant ;)
Anfänge und It’s Okay
Psycho Village wurde 2009 vom damals 15-jährigen Daniel Kremsner, Sänger und Gitarrist der Band, gegründet. Nach ca. 60 Konzerten begann 2012 die Zusammenarbeit mit dem Produzenten Gwenael Damman (u. a. Christina Stürmer, Nina Hagen). Ende 2012 und Anfang 2013 tourte die dreiköpfige Band durch Österreich („XXX“-Tour) und begann die Produktion der ersten Single It’s Okay.
Am 15. März 2013 wurde It’s Okay in Österreich veröffentlicht stieg noch am ersten Tag in die iTunes-Charts / Download-Charts ein und erreichte Platz 8. Die Single wurde von Richard Furch (Christina Aguilera, Usher, Prince etc.) in Los Angeles gemischt. Das Audio-Mastering erfolgte durch Will Quinnell (Rihanna, Nelly Furtado, Jonas Brothers etc.) in New York. Am 5. April stieg der Song in die offiziellen österreichischen Charts – Ö3 Austria Top 40 – auf Platz 62 ein und erreichte Platz 32.
https://de.wikipedia.org/wiki/Psycho_Village
http://www.psychovillage.com/

Antworten

Zurück zu „Bandwünsche 2020“