Taubertal 2019 in den Medien

zum Taubertal-Festival 2019

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
headshot
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1640
Registriert: Sonntag 19. Februar 2006, 21:49
Wohnort: Mfr
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#21 Beitrag von headshot » Donnerstag 8. August 2019, 08:13

Weiß schon jemand was über Liveübertragungen, Tv, Stream irgendwas?

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Die Legende lebt
Wenn auch der Wind sich dreht
Unser Club wird niemals untergeh'n
~ ~ ~ ~
bis zum bitteren ende
~ ~ ~ ~
Das Leben ist ein Würfelspiel

konzertjunkie
Badewannenplanscher
Badewannenplanscher
Beiträge: 60
Registriert: Montag 1. August 2016, 22:49
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#22 Beitrag von konzertjunkie » Donnerstag 8. August 2019, 09:10

unterfranke06 hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 19:30
Ich glaube sogar, dass sich bei dem LineUp wirklich niemand beschwert hätte :stupid03:
Ach herrje, wo krieg ich denn jetzt noch eine Karte her? Ich hab mir das gerade nochmal anders überlegt und komme doch. :mrgreen:

Benutzeravatar
markus.whatever
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1622
Registriert: Donnerstag 15. April 2010, 19:37
Wohnort: Leutkirch
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#23 Beitrag von markus.whatever » Donnerstag 8. August 2019, 09:25

Jogiio hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 23:00
https://www.yumpu.com/de/document/read/ ... 9-2019-web

Ab Seite 52 gibts ein interessantes Interview mit Volker Hirsch :daumenhoch01:
Wow, dass es bei KARO gerade mal vier Festangestellte sind hätte ich nicht erwartet. :shock:
Ja von mir aus, dann nennt sich die Mucke halt Deephouse
aber dafür, dass hier niemand tanzt, ist sie ziemlich laut.

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13577
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 579 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal
Kontaktdaten:

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#24 Beitrag von Dash » Donnerstag 8. August 2019, 11:12

Heute in der FLZ
„Sicherheit der Beteiligten steht ganz oben"
Taubertal-Festival 2019: Veranstalter setzt auf bewährtes Konzept – Einlasskontrollen und Taschenverbot – Rund 14000 Gäste erwartet
VON FLORIAN SCHWAB

ROTHENBURG – Feiernde Menschen, ausgelassene Stimmung und gute Musik: Vom heutigen Donnerstag bis Sonntag, 11. August, geht das Taubertal-Festival über die Bühne. Die Veranstalter rechnen mit rund 14000 Besuchern am Wochenende. Mit ihrem Sicherheitskonzept sehen sich die Verantwortlichen gut gerüstet für den Besucheransturm.

„Das Sicherheitskonzept sieht hervorragend aus", sagt Florian Zoll, Pressesprecher der Konzert-Agentur Rothenburg (Karo). Details kann er nicht verraten. „Das ist Teil des Konzeptes, dass wir nicht preisgeben, wie wir in bestimmten Situationen reagieren." Es sei ein „Ineinandergreifen des Veranstalters, der Sicherheitsdienste und der Behörden". Und diese Zusammenarbeit funktioniert nach seine Worten „seit Jahren sehr positiv und konstruktiv".

Der Pressesprecher schätzt, dass rund 250 Kräfte vom Sicherheitsdienst, Roten Kreuz, Technischen Hilfswerk und von der Polizei im Einsatz sind. „Die Sicherheit aller Beteiligten steht ganz oben." Auf dem Festivalgelände gilt ihm zufolge ein grundsätzliches Taschen- und Rucksackverbot, nur kleinere Taschen (30 mal 20 mal 10 Zentimeter) sind erlaubt.

Bitte um Geduld bei Einlasskontrollen

Zudem werde es Einlasskontrollen geben, wo überprüft werde, ob Besucher verbotene Gegenstände mitführen. Bierflaschen, Waffen und Pyrotechnik zählt Zoll als Beispiele auf. Zu den Stoßzeiten – erfahrungsgemäß zwischen 18 und 19.30 Uhr – rechnet er damit, dass der Einlass länger dauert. „Da möchte ich um ein bisschen Geduld bitten." Die Besucher sollten sich vorher auch selbst überprüfen, ob sie etwas Verbotenes dabei haben, damit es bei den Kontrollen zügiger gehe, empfiehlt er.

Bei Notfällen, zum Beispiel wenn das Gelände geräumt werden muss, sollen die Besucher laut Zoll auf entsprechende Lautsprecheransagen hören. Er rät den Festival-Besuchern dazu, sich schon beim Betreten des Geländes mit den Gegebenheiten vertraut zu machen, etwa zu schauen, wo sich die Notausgänge befinden. Bei einem Unwetter komme auf dem Campingplatz „Berg" ein Ampelsystem mit Wetterfahnen zum Einsatz, erklärt Zoll weiter. Sollte es ein Gewitter geben, „sollen sich die Menschen ins Auto zurückziehen. Das ist der sicherste Ort." Man habe schon heftige Stürme überstanden, sagt Zoll. „Passiert ist noch nichts." Was das Thema Sexismus betrifft, sei das Taubertal-Festival unauffällig, wie Zoll erklärt. „Die Stimmung bei uns ist kein Nährboden für solche Vorfälle", schildert er seinen Eindruck. „Bei uns funktioniert die soziale Selbstkontrolle." Soll bedeuten: D ie Besucher passen aufeinander auf. Sollte es an diesem Wochenende dennoch zu entsprechenden Ereignissen kommen, können sich Betroffene an die Security-Mitarbeiter oder an der Hauptkasse melden. „Die Besucher sollen keine Scheu haben, uns anzusprechen." Die Verantwortlichen nehmen das Thema laut Zoll sehr ernst. „Wenn wir jemanden erwischen, dann hat er keine Gnade zu erwarten." (Siehe auch weiteren Beitrag unten).
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
headshot
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1640
Registriert: Sonntag 19. Februar 2006, 21:49
Wohnort: Mfr
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#25 Beitrag von headshot » Samstag 10. August 2019, 09:16

Nordbayern.de

https://www.nordbayern.de/1.9203101

Ist natürlich sehr ärgerlich, wenn die internationalen Bands dann einfach wegfallen..
ist ja klar, das die kaum die Zeit haben, um zum nachholen zu bleiben, aber es ist trotzdem schade und ärgerlich

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Die Legende lebt
Wenn auch der Wind sich dreht
Unser Club wird niemals untergeh'n
~ ~ ~ ~
bis zum bitteren ende
~ ~ ~ ~
Das Leben ist ein Würfelspiel

Benutzeravatar
headshot
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1640
Registriert: Sonntag 19. Februar 2006, 21:49
Wohnort: Mfr
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#26 Beitrag von headshot » Samstag 10. August 2019, 09:21

Nordbayern.de

https://www.nordbayern.de/1.9203101
hat geschrieben:Gewitter und Starkregen: Polizei unterbricht Taubertal-Festival

Besucher verletzt - Konzerte werden nun wie geplant fortgesetzt - vor 1 Stunde
ROTHENBURG O. D. T. - Starkregen, Blitz und Donner zwangen in der vergangenen Nacht die Polizei und den Veranstalter des Taubertal-Festivals, das Gelände räumen zu lassen.

Laut Polizei Rothenburg wurde das Publikum am Freitag gegen 21.15 Uhr aus Sicherheitsgründen aufgefordert, das Konzertgelände an der Eiswiese zu verlassen. Die Festivalbesucher suchten unter Anleitung der Sicherheitskräfte in ihren Fahrzeugen oder im Stadtgebiet Rothenburg Schutz. Weitere Personen wurden mit Shuttle-Bussen zur Mehrzweckhalle der Stadt Rothenburg gebracht.
Das Festivalgelände und die Campingfläche waren von mehreren heftigen Gewittern mit extremem Wind und Starkregen betroffen. Der vorhergesagte Hagel traf nach Angaben der Beamten nicht ein. Nach dem bisherigen Kenntnisstand wurden wenige Personen leicht verletzt. Natürlich wurden auch Zelte in Mitleidenschaft gezogen.
Das Festival und der Bühnenbetrieb werden nun wie geplant fortgeführt. Nach Angaben des Veranstalters gelten die Konzerte von The Offspring und Bullet for My Valentine als ausgefallen. Die Bands sind bereits auf dem Weg zu weiteren Veranstaltungen.

Ist natürlich sehr ärgerlich, wenn die internationalen Bands dann einfach wegfallen..
ist ja klar, das die kaum die Zeit haben, um zum nachholen zu bleiben, aber es ist trotzdem schade und ärgerlich




Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Die Legende lebt
Wenn auch der Wind sich dreht
Unser Club wird niemals untergeh'n
~ ~ ~ ~
bis zum bitteren ende
~ ~ ~ ~
Das Leben ist ein Würfelspiel

Benutzeravatar
Obse
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 5836
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 10:48
Wohnort: Niederstetten
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#27 Beitrag von Obse » Samstag 10. August 2019, 16:12

Hatten heute einen großen Artikel in der lokalen Zeitung über Drogen Funde, Alkohol am Steuer und Diebstähle auf dem Campingplatz Berg wie Tal.

Bild sende ich morgen
Konzerte/Festivals 2017:
06.05. Unantastbar
17.06. Skaldenfest
23.06.-24.6. Rock am Härtsfeldsee
12.08. Heavy Gassenfest
16.08.-19.08. Summerbreeze

Benutzeravatar
unterfranke06
Poolplanscher
Poolplanscher
Beiträge: 145
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 08:13
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#28 Beitrag von unterfranke06 » Sonntag 11. August 2019, 12:18

Obse hat geschrieben:
Samstag 10. August 2019, 16:12
Hatten heute einen großen Artikel in der lokalen Zeitung über Drogen Funde, Alkohol am Steuer und Diebstähle auf dem Campingplatz Berg wie Tal.

Bild sende ich morgen
Klingt interessant!

Benutzeravatar
Obse
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 5836
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 10:48
Wohnort: Niederstetten
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#29 Beitrag von Obse » Montag 12. August 2019, 07:40

Bild

Bild

Edit: mit einem Klick auf das Bild sollte es nun funktionieren
Zuletzt geändert von Obse am Montag 12. August 2019, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.
Konzerte/Festivals 2017:
06.05. Unantastbar
17.06. Skaldenfest
23.06.-24.6. Rock am Härtsfeldsee
12.08. Heavy Gassenfest
16.08.-19.08. Summerbreeze

Benutzeravatar
unkow
Stammplanscher
Stammplanscher
Beiträge: 436
Registriert: Samstag 11. Februar 2012, 18:19
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#30 Beitrag von unkow » Montag 12. August 2019, 09:11

Obse hat geschrieben:
Montag 12. August 2019, 07:40
Bild

Bild
Ist leider nicht Lesbar 🙈

Benutzeravatar
unterfranke06
Poolplanscher
Poolplanscher
Beiträge: 145
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 08:13
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#31 Beitrag von unterfranke06 » Montag 12. August 2019, 12:42

In der Mainpost und beim br sind auch entsprechende Einträge... Da ich aber ungern verlinke hier die Überschriften dazu:

Mainpost: 13 Verletzte bei Taubertal Festival

br: Taubertal-Festival: drei Tage Indie-, Rock- und Punkbands

Beim Artikel vom br haben die an unserem Platz gedreht...

Benutzeravatar
unterfranke06
Poolplanscher
Poolplanscher
Beiträge: 145
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 08:13
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#32 Beitrag von unterfranke06 » Dienstag 13. August 2019, 09:45

swp.de

https://www.swp.de/suedwesten/landkreis ... 46045.html
Vor einigen habe sie zwar den Biervorrat schützen müssen. Diese Menschen wollten wohl weiterfeiern: Fans aus Würzburg, die nur für den Freitag gekommen waren, um The Offspring und Bullet For My Valentine zu hören.

Benutzeravatar
The Reaper
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3871
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 20:53
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Kontaktdaten:

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#33 Beitrag von The Reaper » Dienstag 13. August 2019, 17:42

https://www.swp.de/suedwesten/landkreis ... HX7f2PqDvs

Bericht der Polizei aus BaWü über Drogen und Alkohol.

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk


Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3841
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#34 Beitrag von kottsack » Dienstag 13. August 2019, 19:22

Wegen 71g Gras machen die so einen Aufstand oder anders formuliert: für das Theater haben die aber echt wenig gefunden.
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13577
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 579 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal
Kontaktdaten:

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#35 Beitrag von Dash » Dienstag 13. August 2019, 21:44

kottsack hat geschrieben:
Dienstag 13. August 2019, 19:22
Wegen 71g Gras machen die so einen Aufstand oder anders formuliert: für das Theater haben die aber echt wenig gefunden.
:lach02: :daumenhoch01:
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Jogiio
Pfützenplanscher
Pfützenplanscher
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 15. Juni 2019, 19:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#36 Beitrag von Jogiio » Donnerstag 15. August 2019, 18:30

Hallo zusammen,

Könnten wir bitte mal zusammen tragen, wo es Bildergalerien zu sehen gibt?

Natürlich erstmal auf der Taubertal Seite (Wobei Sonntag noch fehlt(edit:mittlerweile da, nur keine von den Hosen. Ein paar gibts von denen auf fB)) und deren Flickr Account.
Swp.de
Und mainpost.de
Sowie Puls auf Facebook habe ich gesehen.
Suche ein Bild von mir mit Schild.
Hat ein Glatzköpfiger mit Ziegenbärtchen während des Bosse Konzertes geschossen. Evtl. Weiß sogar jemand für wen der fotografiert. Danke für eure Mithilfe 😊

Benutzeravatar
unterfranke06
Poolplanscher
Poolplanscher
Beiträge: 145
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 08:13
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#37 Beitrag von unterfranke06 » Freitag 16. August 2019, 09:18

Dieser Artikel hätte mich tatsächlich doch interessiert... leider nur für Abonnenten:

Benutzeravatar
unterfranke06
Poolplanscher
Poolplanscher
Beiträge: 145
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 08:13
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Taubertal 2019 in den Medien

#38 Beitrag von unterfranke06 » Freitag 16. August 2019, 09:27

Auch interessant zu lesen aus der swp (swp.de):

https://www.swp.de/suedwesten/landkreis ... 53083.html

Vor allem sind diese beiden Aussagen von Volker Hirsch interessant:
„Bis ins Tal können wir vom Berg ab schon mal zwei bis drei Windstärken abziehen.“
„Wir haben schon zwei Headliner gebucht“, verriet Hirsch.

Antworten

Zurück zu „Fragen, Infos und Meinungen“