Meinungen zum Line-Up 2019

Was haltet ihr von den bestätigten Bands und Künstlern? Bitte für jede Band nur ein Kreuz....einen Thread natürlich...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Nail
Stammplanscher
Stammplanscher
Beiträge: 531
Registriert: Sonntag 4. März 2007, 17:25
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#21 Beitrag von Nail » Mittwoch 7. November 2018, 10:18

Tyler_D hat geschrieben:
Mittwoch 7. November 2018, 09:41
The Offspring haben am Ring/Park am Nachmittag gespielt, während BfmV recht spät auf der Nebenbühne stand. Es könnte also schon so sein, dass the Offspring nach BfmV spielen wird. Aber so wirklich als Head kann ich mir sie gar nicht vorstellen.
Dann waren wir aber auf verschiedenen Festivals. Offspring waren die letzten male bei Rock im Park immer Co Head. Vor den Hosen und vor Maiden.

Benutzeravatar
Erdbeerschorsch
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 636
Registriert: Dienstag 13. Juli 2010, 08:37
Wohnort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#22 Beitrag von Erdbeerschorsch » Mittwoch 7. November 2018, 12:34

häxe hat geschrieben:
Mittwoch 7. November 2018, 07:38
Beim Open Flair und Rocco del Schlacko stehen the Offspring jeweils eine Zeile über BFMV. Indiz für BFMV vor Offspring.
Hat jemand nen Link zu dem Open Flair-Bild? Ich find da nix.

Ich würd's andersrum besser finden, dann könnt ich nach The Offspring heim :mrgreen:
Mon the Schorsch!

häxe
Stammplanscher
Stammplanscher
Beiträge: 503
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 08:50
Wohnort: Burgstetten
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#23 Beitrag von häxe » Mittwoch 7. November 2018, 13:03

https://www.rocco-del-schlacko.de/

https://www.ringrocker.com/festivals.ph ... 9&fid=6524
wobei ich hier nicht weiß wer verantwortlich ist für die Anordnung

Benutzeravatar
unkow
Stammplanscher
Stammplanscher
Beiträge: 436
Registriert: Samstag 11. Februar 2012, 18:19
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#24 Beitrag von unkow » Dienstag 15. Januar 2019, 21:46

Nach der heutigen Welle bin ich irgendwie nicht so zufrieden mit dem diesjährigen Lineup, viel wird wohl nicht mehr kommen...

Mal nach meiner Meinung sortiert :pflaster01:

Top:
Noch ausstehender Headliner :clap01: :wink:
Donots
The Offspring

OK:
Turbobier
Frittenbude
Good Charlotte
Zebrahead

Flop:
Fanta 4
Bullet for my valentine


Beim Rest muss ich mich noch reinhören bzw. Bands die mich nicht so wirklich interessieren.

Benutzeravatar
sumisu
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1745
Registriert: Montag 20. März 2006, 22:18
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#25 Beitrag von sumisu » Mittwoch 16. Januar 2019, 08:31

Ich hadere momentan noch etwas bezüglich des LineUps. Persönlich hätte mir wie in jedem Jahr mal wieder gewünscht, dass mehr Bands kommen, die sehr lange oder noch nie da waren. Man sieht ja an anderen Festivals, dass durchaus auch noch andere Bands unterwegs sind, die das Tal noch nie erblickt haben. Auf der anderen Seite sind doch einige Bands dabei, über die ich mich sehr freue. Wird nach dem Verzicht im letzten Jahr daher sicherlich trotzdem ein großer Spaß.
bitte langsam und deutlich schreiben - ich bin über 40...

Nail
Stammplanscher
Stammplanscher
Beiträge: 531
Registriert: Sonntag 4. März 2007, 17:25
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#26 Beitrag von Nail » Mittwoch 16. Januar 2019, 08:59

Meine Meinung ist "Grundsolide". Den Samstag zB finde ich stark. Ich hoffe noch auf Frank Turner, also ausser dem Headliner. Dann haben wir wohl ein "Date"

Benutzeravatar
Raptus a. Bremen
Freiplanscher
Freiplanscher
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 09:43
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#27 Beitrag von Raptus a. Bremen » Donnerstag 17. Januar 2019, 21:46

Alles nicht meins...zumindest die "Vorbands"...
ok, alte Festivalleute zufrieden zu stellen, is nich einfach ( alles schon gesehen, gehört, Altersstarrsinn,...), das weiss ich. Bin da auch relativ festgefahren. Und so manchen Hype um einige Bands versteh ich nicht...
Nun gut, Jugend voran! Ich hab genug gesehen und gehört, und kann etwas wählerischer werden. Rothenburg-Stadt hab ich mir auch diverse Male angeguckt (die Nachtwächtertour kann ich nur empfehlen!! Sehr amüsant! Klettert auf den Turm beim Rathaus! Geile Aussicht,...)
Also, ich komm dies Jahr nicht...selbst wenn jetzt noch DER Headliner kommt...Tickets sind zu verkaufen... Euch viel Spass!
FESTIVALS
1988 Werner- Das Rennen
1995/ 96/ 97/ 98/ 99 Bizarre- Festival
1996 Rock am Ring
1997 bis 2012 Hurricane
2012/ 13/ 14/ 15/ 16/ 18 Taubertal
...diverse kleine, umsonst& draußen...
und wenn die Kinder ausm Haus sind (oder mitkommen wollen...): Sziget!
2019: Slime, WIZO, Rock'nRoll Butterfahrt 13.0, The Interrupters (im Melkweg/ Amsterdam :breakd: :breakd: )...

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13578
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 579 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal
Kontaktdaten:

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#28 Beitrag von Dash » Donnerstag 17. Januar 2019, 22:15


Raptus a. Bremen hat geschrieben: Also, ich komm dies Jahr nicht...selbst wenn jetzt noch DER Headliner kommt...Tickets sind zu verkaufen... Euch viel Spass!
Schade, aber gerade bei der Entfernung nachvollziehbar. Vielleicht ja 2020!


Gesendet von meinem Moto G (5S) mit Tapatalk

Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
Raptus a. Bremen
Freiplanscher
Freiplanscher
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 09:43
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#29 Beitrag von Raptus a. Bremen » Donnerstag 17. Januar 2019, 22:20

Hab ich auf jeden Fall im Blick! Wir sehen uns...wenns wieder bunter wird!
FESTIVALS
1988 Werner- Das Rennen
1995/ 96/ 97/ 98/ 99 Bizarre- Festival
1996 Rock am Ring
1997 bis 2012 Hurricane
2012/ 13/ 14/ 15/ 16/ 18 Taubertal
...diverse kleine, umsonst& draußen...
und wenn die Kinder ausm Haus sind (oder mitkommen wollen...): Sziget!
2019: Slime, WIZO, Rock'nRoll Butterfahrt 13.0, The Interrupters (im Melkweg/ Amsterdam :breakd: :breakd: )...

Benutzeravatar
sumisu
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1745
Registriert: Montag 20. März 2006, 22:18
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#30 Beitrag von sumisu » Freitag 18. Januar 2019, 12:34

Raptus a. Bremen hat geschrieben:
Donnerstag 17. Januar 2019, 22:20
Hab ich auf jeden Fall im Blick! Wir sehen uns...wenns wieder bunter wird!
Sehr schade. Vielleicht laufen wir uns ja mal anderweitig über den Weg. Bisher war ich glaub entweder auf dem Sprung oder nicht ganz nüchtern. Eventuell klappt es ja bei Boa mal irgendwie, irgendwo, irgendwann!
bitte langsam und deutlich schreiben - ich bin über 40...

Benutzeravatar
Charles_Robotnik
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 2960
Registriert: Montag 10. August 2009, 18:56
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#31 Beitrag von Charles_Robotnik » Freitag 18. Januar 2019, 18:21

Ich bin wirklich enttäuscht, komme aber, weil das Taubertal das Taubertal ist.

Wieso aber Muff Potter bei RDS und OF spielen und nicht beim TOA, das muss mir noch jemand erklären...
Bild

Benutzeravatar
Raptus a. Bremen
Freiplanscher
Freiplanscher
Beiträge: 178
Registriert: Donnerstag 7. März 2013, 09:43
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#32 Beitrag von Raptus a. Bremen » Freitag 18. Januar 2019, 18:26

Charles_Robotnik hat geschrieben:
Freitag 18. Januar 2019, 18:21
Ich bin wirklich enttäuscht, komme aber, weil das Taubertal das Taubertal ist.
Tja, aber "nur für die Atmosphäre" ist mir der Weg zu weit... für das Geld fahr ich dann lieber ne Woche an's Meer...
FESTIVALS
1988 Werner- Das Rennen
1995/ 96/ 97/ 98/ 99 Bizarre- Festival
1996 Rock am Ring
1997 bis 2012 Hurricane
2012/ 13/ 14/ 15/ 16/ 18 Taubertal
...diverse kleine, umsonst& draußen...
und wenn die Kinder ausm Haus sind (oder mitkommen wollen...): Sziget!
2019: Slime, WIZO, Rock'nRoll Butterfahrt 13.0, The Interrupters (im Melkweg/ Amsterdam :breakd: :breakd: )...

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13578
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 579 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal
Kontaktdaten:

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#33 Beitrag von Dash » Freitag 18. Januar 2019, 18:35

Charles_Robotnik hat geschrieben:
Freitag 18. Januar 2019, 18:21
Wieso aber Muff Potter bei RDS und OF spielen und nicht beim TOA, das muss mir noch jemand erklären...
Das würde mich auch interessieren, da frage ich auch mal nach :o
Was nicht ist, kann ja noch werden.
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
Charles_Robotnik
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 2960
Registriert: Montag 10. August 2009, 18:56
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#34 Beitrag von Charles_Robotnik » Samstag 19. Januar 2019, 13:27

Raptus a. Bremen hat geschrieben:
Freitag 18. Januar 2019, 18:26
Charles_Robotnik hat geschrieben:
Freitag 18. Januar 2019, 18:21
Ich bin wirklich enttäuscht, komme aber, weil das Taubertal das Taubertal ist.
Tja, aber "nur für die Atmosphäre" ist mir der Weg zu weit... für das Geld fahr ich dann lieber ne Woche an's Meer...
Wenn es bei mir nicht nur 100 km wären, würde ich auch nicht kommen.
Bild

Benutzeravatar
markus.whatever
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1623
Registriert: Donnerstag 15. April 2010, 19:37
Wohnort: Leutkirch
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#35 Beitrag von markus.whatever » Montag 21. Januar 2019, 08:19

Von den Fanta 4 (Fettes Brot wäre mir 10x lieber gewesen) und The Offspring (live langweilig) mal abgesehen finde ich das Line-up großartig.

Moop Mama, Yungblud, Von Wegen Lisbeth, Megaloh, Sind, Trettmann, Kafvka, Erwin & Edwin, OK Kid, etc. sind für mich absolute Pflichttermine.
Zu 100 % mein Geschmack und eigentlich schon mehr als genug ;)
Ja von mir aus, dann nennt sich die Mucke halt Deephouse
aber dafür, dass hier niemand tanzt, ist sie ziemlich laut.

konzertjunkie
Badewannenplanscher
Badewannenplanscher
Beiträge: 60
Registriert: Montag 1. August 2016, 22:49
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#36 Beitrag von konzertjunkie » Montag 21. Januar 2019, 10:21

Hrmpf. Die einzigen Bands, bei denen ich zurzeit "au ja, klasse" sage, sind BfmV und die Hosen. Also, sofern es denn die Hosen werden. Und BfmV mag ich halt auf Platte, weiß aber, dass sie live grottig sind.
Fanta 4, Offspring, Donots, Zebrahead sind natürlich auch gut, hab ich aber auch schon hundertmal gesehen, daher sind sie für mich zwar absolut positiv im Line-Up, aber kein Grund zu kommen.

Ich fürchte, das wird für mich das erste Jahr seit 2008 ohne Besuch in Rothenburg ... :(

rulaman
Vielplanscher
Vielplanscher
Beiträge: 377
Registriert: Freitag 15. August 2014, 22:50
Wohnort: Metzingen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#37 Beitrag von rulaman » Montag 21. Januar 2019, 19:10

Insgesamt bin ich ganz zufrieden.
Von Wegen Lisbeth, Donots, Good Charlotte und der geheime Mega Act ( was die Spatzen so von den Dächern pfeifen), Russkaja, The Offspring ( fand ich letztes Mal gut), Fantas, Moop Mama, Kafka, bei einigen muss ich mich noch reinhören.
Da findet sich doch einiges. Vorteil für mich ist vielleicht, dass ich durch die lange Konzert-Fast-Abstinenz im Gegensatz zu anderen wohl bei einigen Bands Nachholbedarf habe.
If we go down we go together

Benutzeravatar
DocBrown
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1244
Registriert: Montag 1. Juni 2009, 00:39
Wohnort: Wiesloch
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#38 Beitrag von DocBrown » Samstag 26. Januar 2019, 14:34

Mittelalter, Metal und Co. vermisst man zusehends. Mal sehen, ob ich eine Truppe zusammen bekomme, um mal auf ein anderes Festival zu gehen, dass da eher passt. Ansonsten ist Zeltplatz Headliner und Russkaja möchte ich gerne sehen.
Don't steal. The government hates competition.
Vorfreudeverbesserungsgerät

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3841
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#39 Beitrag von kottsack » Samstag 26. Januar 2019, 21:03

Wer ist man?

Ich glaube, die Zeit von Mittelaltermusik ist einfach zur Zeit vorbei. Das hört außerhalb der Subgruppe, die es immer geben wird, keiner mehr. Glamrock als Beispiel wird ja auch kaum mehr "hergestellt" und gebucht. Das Ganze hat sich einfach in Richtung und zu Gunsten von elektronischer Musik mit Hip-Hop-Anleihen gewandelt und das zieht beim Zielpublikum.
Ja, und für Metal gibts so viele kleine Subkultur-Festivals - die, die das wollen, die gehen da hin. Das ist der normale Lauf. Reiner Punk ist ja auch rückläufig.
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
DocBrown
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1244
Registriert: Montag 1. Juni 2009, 00:39
Wohnort: Wiesloch
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal
Kontaktdaten:

Re: Meinungen zum Line-Up 2019

#40 Beitrag von DocBrown » Sonntag 27. Januar 2019, 17:12

kottsack hat geschrieben:
Samstag 26. Januar 2019, 21:03
Wer ist man?

Ich glaube, die Zeit von Mittelaltermusik ist einfach zur Zeit vorbei. Das hört außerhalb der Subgruppe, die es immer geben wird, keiner mehr. Glamrock als Beispiel wird ja auch kaum mehr "hergestellt" und gebucht. Das Ganze hat sich einfach in Richtung und zu Gunsten von elektronischer Musik mit Hip-Hop-Anleihen gewandelt und das zieht beim Zielpublikum.
Ja, und für Metal gibts so viele kleine Subkultur-Festivals - die, die das wollen, die gehen da hin. Das ist der normale Lauf. Reiner Punk ist ja auch rückläufig.
Kann ja mir egal sein in meiner persönlichen Bewertung dieses Lineups. Was die angeblichen Gründe sind, warum man das macht (als wäre das Toa anders nicht ausverkauft), weiß ich selbst. Ich habe ja selbst gesagt, dass ich mir ein Festival suchen werde, dass mir eher taugt. Dann muss ich auch weniger zu tun haben mit dem Klientel, die diese "elektronische Musik mit Hip-Hop-Anleihen" anzieht.
Don't steal. The government hates competition.
Vorfreudeverbesserungsgerät

Antworten

Zurück zu „Line-Up 2019“