Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

Interessantes & Neues aus dem multimedialen Sektor, egal ob Kino, TV, Film-DVDs, Spiele, Internetseiten, Computerprogramme, Bücher....

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3652
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#541 Beitrag von kottsack » Sonntag 3. November 2019, 16:28

Den koreanischen Gewinner der goldenen Palme Parasite

Ich hatte mir viel versprochen - die wenigen koreanischen Filme, die ich bisher gesehen habe, haben mir alle gut gefallen und die goldene Palme sehe ich, anders als den Oscar, der ja nur noch politisch und gefühlt nicht nach Leistung vergeben wird, als noch echtes Qualitätssiegel an. Also bin ich ins Kino und war vorfreudig.

Es geht um eine abgefuckte koreanische Familie, die in einem Kellerloch in den Slums wohnt und sich mit beschissenen Minijobs über Wasser hält. Sie empfinden diesen Zustand als unfair, sind aber zu faul, um den Arsch selbst hochzukriegen. Das einzige aktive, das von ihnen ausgeht, ist Neid gegenüber Leuten, die besser als sie dastehen (und das sind sehr viele).
Durch Beziehungen und Zufall bekommt der Sohn der Familie einen Job als einjährige Vertretung als Privatnachhilfelehrer für die Tochter einer sehr wohlhabenden Familie. Der Mann der Familie ist erfolgreicher Geschäftsmann, die Frau ein Dummchen fürs Bett und die zwei Kinder sind eine Tochter im Teenageralter (die die Nachhilfe bekommt) und ein aufgedrehtes Kind. Die Familie leistet sich neben dem Nachhilfelehrer noch eine Hausdame und einen Fahrer. So, und nun kommt der Bezug zum Titel: diese Angestellten werden der Reihe nach nun rausgemobbt und durch die Familienmitglieder der armen Familie ersetzt, ohne dass rauskommt, dass sie alle verwandt sind. Am Schluss kommt noch ein Twist und das wars.

Ich fand den Film echt schlecht. Sämtliche Figuren verhalten sich wie Treibholz, Sympathien entstehen für keine einzige Figur; im Endeffekt hat der Film auch keine Aussage und sonst auch wenig wirklichen Witz. Dazu kommen noch einige auffällige handwerkliche Fehler. Die Geschichte ist auch nicht sonderlich gut erzählt. Es ist für mich einfach kein guter Film und ich frage mich, wie der die Cannes-Auszeichnung bekommen konnte - darauf war eigentlich immer Verlass. Für mich war das diesmal ein Fehlgriff und ich hoffe, dass das halt mal ein Ausrutscher war.

3/10

Trailer:
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Partyheld
Beiträge: 1
Registriert: Montag 25. November 2019, 16:50

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#542 Beitrag von Partyheld » Montag 25. November 2019, 17:01

Hallo zusammen,

ich habe zuletzt den Joker gesehen und entgegen der allgemeinen Meinung, finde ich ihn eher langweilig und kann den allgemeinen Hype um den Film gar nicht nachvollziehen.

Habe den Film auch nur auf deutsch gesehen, die schauspielerische Leistung von River Phoenix beurteile ich sehr gut, aber irgendwie hat mich der Film nicht so gepackt, wie die meisten anderen Filmbesucher.

Gruß

Benutzeravatar
The Reaper
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3900
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 20:53
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#543 Beitrag von The Reaper » Dienstag 26. November 2019, 07:27

Ging mir in Joker genau so. Die Schauspielerische Leistung von Joaquin Phoenix (River ist der Bruder) finde ich wirklich sehr gut, aber die Story ist doch etwas dünn... Überraschen konnte mich der Film lediglich mit manchen doch sehr brutalen Szenen.

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk


Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3652
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#544 Beitrag von kottsack » Mittwoch 27. November 2019, 09:18

Gut, dann stehe ich nicht alleine da. Ich fand den auch echt nicht gut. Da, wo er endlich mal losgehen hätte können und ich mir gedacht habe, dass jetzt das Intro vorbei ist, kam der Abspann. Ich erwarte kein Marvel-Feuerwerk (die mir nicht gefallen) von so einem Film, aber ein wenig mehr von irgendwas hätte es sein können und es waren ja auch Ansatzpunkte da, nur ist da zu oft, aus meiner Sicht, falsch abgebogen worden. Zwischendurch habe ich mich auch echt gelangweilt. Er wird seinen Oscar kriegen, aber zu mehr ist der Film auch nicht gut. Bei mir wars 4/10.
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13443
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 602 Mal
Danksagung erhalten: 283 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#545 Beitrag von Dash » Sonntag 12. Januar 2020, 19:44

Seit langen mal wieder einen tollen Spielfilm gesehen: YESTERDAY

https://de.wikipedia.org/wiki/Yesterday_(2019)

Wer was mit den Beatles anfangen kann (wer nicht ????) : absolut empfehlenswert!

Der erfolglose Singer-Songwriter Jack Malik kennt als scheinbar Einziger nach einem weltweiten Stromausfall noch The Beatles und deren Songs -
und spielt deren Lieder dem Publikum vor ... :P
Waren ´ne Menge Gänsehautmomente, Songs für die Ewigkeit.
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
Obse
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 5572
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 10:48
Wohnort: Niederstetten
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Welchen Kinofilm habt Ihr zuletzt gesehen?

#546 Beitrag von Obse » Montag 13. Januar 2020, 07:20

Dash hat geschrieben:
Sonntag 12. Januar 2020, 19:44
Seit langen mal wieder einen tollen Spielfilm gesehen: YESTERDAY

https://de.wikipedia.org/wiki/Yesterday_(2019)

Wer was mit den Beatles anfangen kann (wer nicht ????) : absolut empfehlenswert!
den Film habe ich im Kino in der Sneak Preview mal gesehen. War wirklich ganz gut.
Konzerte/Festivals 2017:
06.05. Unantastbar
17.06. Skaldenfest
23.06.-24.6. Rock am Härtsfeldsee
12.08. Heavy Gassenfest
16.08.-19.08. Summerbreeze

Antworten

Zurück zu „Kino / DVDs / Videos / TV / Bücher / Computer, Internet und Medien“