Eure Podcasts

Interessantes & Neues aus dem multimedialen Sektor, egal ob Kino, TV, Film-DVDs, Spiele, Internetseiten, Computerprogramme, Bücher....

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13585
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 584 Mal
Danksagung erhalten: 276 Mal
Kontaktdaten:

Eure Podcasts

#1 Beitrag von Dash » Montag 26. August 2019, 10:22

Podcasts, Ich bin eigentlich recht spät auf den Geschmack gekommen.
Irgendwann hatte ich es vor Jahren mit dem Donots-Podcast "Die Relaxte Kluftpuppe" versucht, hat mich aber nicht gerissen.

Als großer Olli Schulz Fanboy habe ich dann doch mal mit "Fest & Flauschig mit Böhmermann & Schulz" probiert und hängengeblieben.
Danach habe ich noch weitere Podcasts probiert, aber einzig der Politik-Podcast "Lage der Nation" konnte mich noch begeistern.
"Lage der Nation" kann ich aber nur empfehlen!

"Mit Verachtung" von Drangsal & Casper finde ich eher so lala.
Und...ich habe es probiert, aber bei Podcasts mit Frauen am Mikro (u.a. Herrengedeck, Klatsch & Tratsch, Paardialoge mit Charlotte Roche) tue
ich mich echt schwer, das wird schnell nervig...Frauen werden das anders sehen :-D
Die ganzen Megacity Berlin Hipster Podcasts sind auch meist unerträglich.

Deswegen meine Frage:
Was hört ihr an Podcasts? Habt ihr Tipps?
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
markus.whatever
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1625
Registriert: Donnerstag 15. April 2010, 19:37
Wohnort: Leutkirch
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Eure Podcasts

#2 Beitrag von markus.whatever » Montag 26. August 2019, 10:42

Gemischtes Hack - bestes Hack
Ja von mir aus, dann nennt sich die Mucke halt Deephouse
aber dafür, dass hier niemand tanzt, ist sie ziemlich laut.

Benutzeravatar
sumisu
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1750
Registriert: Montag 20. März 2006, 22:18
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Eure Podcasts

#3 Beitrag von sumisu » Montag 26. August 2019, 17:16

Ich höre unterwegs regelmäßig Podcasts. Kommt aber halt auch drauf an, wo Du hörst. Daher nachfolgend 2 Kategorien (paywall/kostenlos) mit Podcasts, die ich regelmäßig höre.

Audible:
- Juwelen im Morast der Langeweile (Beisenherz und Polak - mein persönlicher Favorit von allen und aktuell der primäre Grund, warum ich das Audible-Abo noch nicht gekündigt habe)
- Stern Crime / Wahre Verbrechen (True Crime Stories - perfekt zum Einschlafen)
- 180Grad (Schicksale von Menschen, die ihr Leben gedreht haben - sehr gut - muss man aber die Stimmung für haben)
- Brand Eins (Gäste bei Thadeusz - immer ein guter Lückenfüller)

Google Podcasts:
- Zärtliche Cousinen (Schröder und Hoheneder - noch sehr junger Podcast - sehr unterhaltsam - mein Favorit bei Google)
- Stern Crime / Spurensuche (True Crime Stories - auch perfekt zum Einschlafen)

Mann/Frau ist bei mir nicht wirklich relevant. Auch Bauerfeind und Ruge habe ich immer gern gehört. Die dürfen halt nicht langatmig und langweilig sein. Lustige Inhalte sind auf der Fahrt super. Verbrechergeschichten sind für den Schlaf mittlerweile besser als TV.
bitte langsam und deutlich schreiben - ich bin über 40...

Benutzeravatar
Janaldo
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 2452
Registriert: Montag 6. März 2006, 18:11
Wohnort: Würzburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Eure Podcasts

#4 Beitrag von Janaldo » Montag 26. August 2019, 22:59

Die höre ich regelmäßig, meistens beim Autofahren, sind alle gratis und bis auf LdN auch ohne Werbung:
  • Lage der Nation: kennt wohl jeder, der schonmal von Podcasts gehört hat. Der Journalist Philip Banse und der Richter Ulf Buermeyer (nebenbei übrigens auch noch Vorsitzender der Gesellschaft für Freiheitsrechte) kommentieren wöchentlich das aktuelle Politikgeschehen.
  • Logbuch Netzpolitik: ähnlich wie LdN, aber mit Schwerpunkt auf netzpolitischen Themen. Hosts sind Tim Pritlove und Linus Neumann (Sprecher vom CCC).
  • Methodisch Inkorrekt: Die beiden Physiker Reinhard Remfort und Nicolas Wöhrl besprechen wissenschaftliche Publikationen, regen sich über Esoteriker auf und trinken Bier. Die Folgen sind recht lange, meistens so 3-4 Stunden, wobei es nur die Hälfte der Zeit wirklich um Wissenschaft geht. Inzwischen gibt es auch ein Liveprogramm mit dem die beiden recht erfolgreich durch Deutschland touren.
  • Alliterationen am Arsch: Bastian Bielendorfer und Reinhard Remfort reden völlig ohne Konzept aber sehr unterhaltsam über alles und nichts. Das Intro ist immer ein Pornodialog.
  • Sternengeschichten: Der Astronom Florian Freistetter erzählt Geschichten rund ums Weltall. Die Episoden gehen meistens so 15 Minuten, höre ich gerne zum Einschlafen.
  • Eine Stunde History: wie der Name schon sagt, geht es in jeder Folge um ein historisches Ereignis. Meistens ein Mix aus Geschichtsstunde und Hörspiel.
Als nächstes wollte ich mal in die Freakshow reinhören, ist ein Technikpodcast von Tim Pritlove.

Benutzeravatar
JCA
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1554
Registriert: Mittwoch 16. August 2006, 14:24
Wohnort: Archshofen
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eure Podcasts

#5 Beitrag von JCA » Dienstag 27. August 2019, 09:10

Bin da letztes Jahr auch auf den Geschmack gekommen:
  • Rasenfunk: Hier gehts ums runde Leder: Es gibt 3 Formate: Schlusskonferenz: Alle Spiele des aktuellen Bundesligaspieltags werden analysiert; Tribünengespräch: Interviews mit Akteuren des Fussballgeschäfts; Kurzpass: Internationale Ligen, große Turniere etc. werden besprochen
  • Spieleveteranen: Jörg Langer und Heinrich Lehnhardt (Computerspielemagazinredakteure der alten Schule) berichten über altes und Neues aus dem Bereich Gaming
  • Kack- und Sachgeschichten: 3 Chaoten aus Hamburg analysieren Filme, PC-Games und ähnliches (Nerd-Wissen)
  • Sternzeit: Kurze 2 1/2 Minuten Häppchen rund ums Thema Raumfahrt/Astronomie (vom Deutschlandfunk)
  • Raumzeit: Ebenfalls von Tim Pritlove (s.o.) . Er behandelt - ausführlicher - ebenfalls Themen (meistens Interviews) der Raumfahrt / Astronomie
  • Und dann höre ich gelegentlich auch die bereits genannten Podcasts "Fest & Flauschig" und "Methodisch inkorrekt".

Antworten

Zurück zu „Kino / DVDs / Videos / TV / Bücher / Computer, Internet und Medien“