ab geht die Lutzi! Festival 2020/2021

Welche Open-Airs besucht ihr sonst noch? Welcher Gig hat euch besonders gefallen / gelangweilt? Ihr sucht Leute für ein gemeinsames Konzert, dann seid ihr hier richtig...

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
unterfranke06
Freiplanscher
Freiplanscher
Beiträge: 245
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 08:13
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: ab geht die Lutzi! Festival 25. - 27. Juni 2020

#61 Beitrag von unterfranke06 »

Wie alle anderen leider auch hier...
BYE BYE Festivalsommer 2020

Mittlerweile dürfte die traurige Nachricht jeden erreicht haben. Der Festivalsommer 2020 ist so gut wie Geschichte. Auch wenn das nicht komplett unerwartet kam, mussten wir erst mal eine Nacht darüber schlafen um zu realisieren was da gerade passiert ist.

Wir haben in den letzten Wochen bereits mit allen Mitteln versucht, uns so gut es geht auf diese Situation vorzubereiten. Es gibt aber aktuell noch sehr viele Unklarheiten, was es erschwert einige organisatorische und rechtliche Themen zu klären. Bitte gebt uns daher noch etwas Zeit!

Wir werden euch in den nächsten Tagen informieren wie es nun weitergeht und beantworten dann auch all eure Fragen. DANKE!


#fuckyoucorona

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13616
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 653 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal
Kontaktdaten:

Re: ab geht die Lutzi! Festival 25. - 27. Juni 2020

#62 Beitrag von Dash »

Liebe Freunde und LUTZI-Fans,
Es lag schon etwas länger in der Luft, seit einigen Tagen ist es traurige Gewissheit. Mit großem Bedauern müssen wir das AB GEHT
DIE LUTZI-Festival 2020 aufgrund der Corona-Situation absagen.
Wir haben bis zuletzt alles dafür getan, das 11. Lutzi-Festival trotz der schwierigen Lage irgendwie möglich zu machen. Unabhängig
von behördlichen Auflagen/Verboten sehen wir in der aktuellen Situation aber keine Chance, guten Gewissens ein Lutzi-Festival
zu veranstalten, wie wir es kennen und lieben. Dies wird im Juni leider noch nicht möglich sein, weshalb wir eine Entscheidung
getroffen haben, die unserer Verantwortung gegenüber allen Gästen, Helfern und Mitwirkenden sowie der Gesellschaft gerecht
wird.
Was bleibt uns für den Sommer 2020? Wir spenden, was ihr spendet!
Wir hoffen, in dieser schwierigen Situation auf Verständnis und auf die Solidarität unserer treuen Fans. Daher wollen wir nicht den
„üblichen“ Weg gehen und die gekauften Tickets für das Jahr 2021 gültig machen oder in einen Gutschein umwandeln. Wir setzen
stattdessen auf eure freiwillige Mithilfe bei der Bewältigung der bereits entstandenen Kosten für das Jahr 2020 und bitten euch
hiermit eure Lutzi-Tickets zu spenden, anstatt von einer Rückerstattung Gebrauch zu machen. Wie beides mit wenigen Klicks, ganz
einfach geht erfahrt ihr im Link weiter unten.
Das Team des Lutzi-Festivals arbeitet rein ehrenamtlich für das Festival und unseren Verein und verdient dabei selbst kein Geld.
Alle Überschüsse der Vergangenheit flossen in Spenden, den Verein oder zurück ins Festival. Eure Spenden werden dazu benötigt,
einige Kosten für das Jahr 2020 zu decken, um ohne Probleme in die Planungen für den Sommer 2021 einzusteigen.
Da auch die Organisationen Viva Con Agua, Kein Bock auf Nazis und Goldeimer, mit denen wir im Zuge des Festivals
zusammenarbeiten, in diesem Jahr nicht die Möglichkeit haben, am Lutzi-Festival, wie auch auf vielen anderen Veranstaltungen,
Spenden für ihre gemeinnützigen Projekte zu sammeln, werden wir den Umsatz aus den gespendeten Tickets zu mindestens 20
Prozent an diese Organisationen weiterreichen! DANKE AN ALLE, DIE MITHELFEN!
Werft eure gespendeten Tickets aber bitte nicht einfach weg. Wir haben nun bald etwas mehr Zeit als üblich und lassen uns
vielleicht bis 2021 noch eine kleine Überraschung, für alle, die ihr gespendetes Ticket zum Festival mitbringen, einfallen. Also
Ticket an die Pinnwand und abwarten, was noch kommt.
Was erwartet uns 2021? Es geht weiter, der Kopf bleibt oben, das Herz bleibt an!
Alle, die sehnsüchtig auf bessere Zeiten hoffen, können sich zumindest schon auf den Sommer 2021 freuen. Wir haben bereits
den Termin festgelegt, an dem wir mit euch, sicherlich mit den meisten Bands im aktuellen Line Up, den Standbetreibern und allen
anderen Mitwirkenden bei bester Laune und vor allem gesund das 11. AB GEHT DIE LUTZI!-Festival mehr als einfach nur nachholen
werden.
24. - 26. Juni 2021 – endlich wieder 3 Tage LUTZI! Festival
Bis es soweit ist, haltet die Ohren steif und bleibt gesund! Wir melden uns, sobald es Neuigkeiten gibt.
Alle Infos zur Ticketspende oder Rückerstattung findet ihr auf https://www.dielutzi.de/tickets
Bei allgemeinen Fragen könnt ihr uns jederzeit über unsere Social Media-Kanäle kontaktieren.
Wir sind immer noch da! Scheiß' drauf, was gestern war! Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weiter geht's!
https://www.youtube.com/watch?v=43EhK3Km3GQ
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
markus.whatever
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1719
Registriert: Donnerstag 15. April 2010, 19:37
Wohnort: Leutkirch
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: ab geht die Lutzi! Festival 25. - 27. Juni 2020

#63 Beitrag von markus.whatever »

Interessante Lösung..
Ja von mir aus, dann nennt sich die Mucke halt Deephouse
aber dafür, dass hier niemand tanzt, ist sie ziemlich laut.

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3768
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: ab geht die Lutzi! Festival 25. - 27. Juni 2020

#64 Beitrag von kottsack »

Leider aus meiner Sicht einen Punkt total vergessen: kaum einer bestellt sich sein eigenes Ticket - normalerweise gibt es doch immer Gruppenbestellungen und eine Gruppe hat so viele Meinungen, wie sie Mitglieder hat und so viele unterschiedliche Voraussetzungen, wie es eben Mitglieder hat - der eine ist Student und hat keine Kohle, der andere verdient gut und für den ist das kein Geld etc.. Bei mir das gleiche: ich hab Leute, die es spenden wollen und Leute, die ihr Geld wiederhaben wollen. Und dann gibts Leute wie einen Kumpel und mich, die ihr Ticket gerne den Veranstaltern spenden wollen, aber nicht wollen, dass Viva con Agua und Goldeimer was von unserem Spendengeld abbekommen, weil wir beide Organisationen für halbseiden halten. Das läuft aber alles auf einer Bestellung.
Ich glaub, ich muss denen mal ne mail schreiben.
Let the revels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
dieLutzi
Pfützenplanscher
Pfützenplanscher
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 5. April 2017, 13:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: ab geht die Lutzi! Festival 25. - 27. Juni 2020

#65 Beitrag von dieLutzi »

Hallo zusammen,

da auch hier über die Spendenaktion geschreiben wird, kurz ein paar Hintergründe direkt vom Festival dazu. Das grundlegende zur Aktion steht ja bereits oben. Da das Orgateam des Lutzi Festivals sowohl Veranstalter als auch Festivalgänger / Fan ist haben wir beide Seiten immer ganz gut auf dem Schirm und haben hier versucht beiden gerecht zu werden. So bescheiden die Situation für diesen Festivalsommer ist, die Tickets sind verkauft, das dafür versprochene Festival kann es nicht geben und irgendetwas muss nun damit passieren. Folgendes war uns dabei wichtig:

- Zuallererst die Freiwilligkeit! Es soll jedem Gast freistehen was er mit seinem Ticket bzw. Geld tut. Wer uns und die 3 Organisationen unterstützt, dem danken wir sehr dafür! Allen anderen, die das aus diversen Gründen nicht können oder wollen, sind wir keinesfalls böse. Besonders in der aktuellen Situation haben doch viele genug eigene Probleme.

- wir wollen niemanden zwingen einen Gutschein oder einen Verlegungstermin in gut 1 Jahr zu akzeptieren. Auch wenn die Karten dann später wohl auch noch zurück gegeben werden können. Wer weiß denn schon was er in 1 Jahr vorhat oder ob die Lieblingsband nun doch nicht mehr im Line Up auftaucht usw. Wir können aktuell Geld seht gut brauchen um unsere Kosten zu decken, aber das geht sicher auch einigen unserer Gäste so.
Eins muss man bei dem Punkt aber immer dazu sagen! Lutzi wird rein ehrenamtlich organisiert was uns einen gewissen finanziellen Vorteil gegenüber vielen anderen Veranstaltern einbringt. Nur dadurch ist diese Aktion überhaupt möglich. Für viele Festivals wird die Gutschein / Verlegungsoption wohl große Bedeutung haben um durch das Jahr 2020 zu kommen.

- Kleiner Ausblick in 2021. Durch die Rückerstattung / Spende aller Tickets 2020 können wir für 2021 neu starten und müssen nicht diverse Themen zu Tickets aus 2020 mitnehmen (da gibt es im Hintergrund tatsächlich so einiges zu beachten damit die Umsetzung reibungslos laufen kann). Nein, hier steht nicht zwischen den Zeilen das 2021 alles teurer wird :roll: . Wir werden alles daran setzen das beim Lutzi Festival zu verhindern!

- Warum zusmamen mit den Organisationen und nicht nur für das Festival? Wir arbeiten seit vielen Jahren sehr gut mit Viva Con Agua, Kein Bock auf Nazis und Goldeimer zusammen und sind stolz diese als Festival zu unterstützen. Die Organisationen profitieren hier am Festival von Spenden und können sich präsentieren. Aber auch das Festival profitiert vom Einsatz dieser Personen und Organisationen. Besonders durch immer neue kreative Aktionen zur Unterhaltung unserer Festivalgäste. Daher war es uns wichtig diese auch 2020 nicht alleine zu lassen.

- Was tun mit Gruppenbestellungen? Es war uns natürlich bewusst das viele Tickets für Gruppen bestellt werden und es da nicht immer Einigkeit geben wird. Leider ist eine andere Umsetzung im Onlineshop aber nicht machbar. Wer konnte schon ahnen das soetwas mal nötig sein würde? Bei Hardtickets aus unseren lokalen Shops sieht das übrigens anders aus. Da spart man nicht nur Gebühren und hat ein schickes Ticket in der Hand sondern hat jetzt auch etwas mehr Möglichkeiten. Wir plädieren ja generell immer die netten VVK Shops aufzusuchen ;) :backtotopic: Es ist nun auch überhaupt kein Problem wenn sich eine Gruppe gegen die Spende entscheidet. Die an der Aktion beteiligten Organisationen kann wer mag auch ohne ein Lutzi Ticket unterstützen, indem man einfach direkt an diese Spendet! Was wir außerdem jedem ans Herz legen ist ein Soli Ticket von unseren Freunden und Partnern der Posthalle (PoHa) in Würzburg. Das hilft zwar alles nicht direkt dem Lutzi Festival, aber es kommt definitiv dort an wo es gebraucht wird, was uns dann auch ein bisschen glücklich macht :)
Von einer zusätzlichen Spendenaktion rein an das Lutzi Festival bzw. der Option noch Tickets für 2020 anzubieten wollen wir absehen.


Egal wie ihr euch als Ticketbesitzer entscheidet, Danke das ihr das Lutzi Festival besucht (besuchen wolltet)! Und an alle anderen, probiert es im Juni 2021 doch mal aus.

Bis dahin..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dieLutzi für den Beitrag (Insgesamt 2):
markus.whateverDash
AB GEHT DIE LUTZI! Festival www.dielutzi.de :stupid03:

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13616
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 653 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal
Kontaktdaten:

Re: ab geht die Lutzi! Festival 25. - 27. Juni 2020

#66 Beitrag von Dash »

Danke für die ausführliche Erklärung!
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
unterfranke06
Freiplanscher
Freiplanscher
Beiträge: 245
Registriert: Mittwoch 16. Januar 2019, 08:13
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: ab geht die Lutzi! Festival 25. - 27. Juni 2020

#67 Beitrag von unterfranke06 »

dieLutzi hat geschrieben: Donnerstag 30. April 2020, 12:04 Hallo zusammen,

da auch hier über die Spendenaktion geschreiben wird, kurz ein paar Hintergründe direkt vom Festival dazu. Das grundlegende zur Aktion steht ja bereits oben. Da das Orgateam des Lutzi Festivals sowohl Veranstalter als auch Festivalgänger / Fan ist haben wir beide Seiten immer ganz gut auf dem Schirm und haben hier versucht beiden gerecht zu werden. So bescheiden die Situation für diesen Festivalsommer ist, die Tickets sind verkauft, das dafür versprochene Festival kann es nicht geben und irgendetwas muss nun damit passieren. Folgendes war uns dabei wichtig:

- Zuallererst die Freiwilligkeit! Es soll jedem Gast freistehen was er mit seinem Ticket bzw. Geld tut. Wer uns und die 3 Organisationen unterstützt, dem danken wir sehr dafür! Allen anderen, die das aus diversen Gründen nicht können oder wollen, sind wir keinesfalls böse. Besonders in der aktuellen Situation haben doch viele genug eigene Probleme.

- wir wollen niemanden zwingen einen Gutschein oder einen Verlegungstermin in gut 1 Jahr zu akzeptieren. Auch wenn die Karten dann später wohl auch noch zurück gegeben werden können. Wer weiß denn schon was er in 1 Jahr vorhat oder ob die Lieblingsband nun doch nicht mehr im Line Up auftaucht usw. Wir können aktuell Geld seht gut brauchen um unsere Kosten zu decken, aber das geht sicher auch einigen unserer Gäste so.
Eins muss man bei dem Punkt aber immer dazu sagen! Lutzi wird rein ehrenamtlich organisiert was uns einen gewissen finanziellen Vorteil gegenüber vielen anderen Veranstaltern einbringt. Nur dadurch ist diese Aktion überhaupt möglich. Für viele Festivals wird die Gutschein / Verlegungsoption wohl große Bedeutung haben um durch das Jahr 2020 zu kommen.

- Kleiner Ausblick in 2021. Durch die Rückerstattung / Spende aller Tickets 2020 können wir für 2021 neu starten und müssen nicht diverse Themen zu Tickets aus 2020 mitnehmen (da gibt es im Hintergrund tatsächlich so einiges zu beachten damit die Umsetzung reibungslos laufen kann). Nein, hier steht nicht zwischen den Zeilen das 2021 alles teurer wird :roll: . Wir werden alles daran setzen das beim Lutzi Festival zu verhindern!

- Warum zusmamen mit den Organisationen und nicht nur für das Festival? Wir arbeiten seit vielen Jahren sehr gut mit Viva Con Agua, Kein Bock auf Nazis und Goldeimer zusammen und sind stolz diese als Festival zu unterstützen. Die Organisationen profitieren hier am Festival von Spenden und können sich präsentieren. Aber auch das Festival profitiert vom Einsatz dieser Personen und Organisationen. Besonders durch immer neue kreative Aktionen zur Unterhaltung unserer Festivalgäste. Daher war es uns wichtig diese auch 2020 nicht alleine zu lassen.

- Was tun mit Gruppenbestellungen? Es war uns natürlich bewusst das viele Tickets für Gruppen bestellt werden und es da nicht immer Einigkeit geben wird. Leider ist eine andere Umsetzung im Onlineshop aber nicht machbar. Wer konnte schon ahnen das soetwas mal nötig sein würde? Bei Hardtickets aus unseren lokalen Shops sieht das übrigens anders aus. Da spart man nicht nur Gebühren und hat ein schickes Ticket in der Hand sondern hat jetzt auch etwas mehr Möglichkeiten. Wir plädieren ja generell immer die netten VVK Shops aufzusuchen ;) :backtotopic: Es ist nun auch überhaupt kein Problem wenn sich eine Gruppe gegen die Spende entscheidet. Die an der Aktion beteiligten Organisationen kann wer mag auch ohne ein Lutzi Ticket unterstützen, indem man einfach direkt an diese Spendet! Was wir außerdem jedem ans Herz legen ist ein Soli Ticket von unseren Freunden und Partnern der Posthalle (PoHa) in Würzburg. Das hilft zwar alles nicht direkt dem Lutzi Festival, aber es kommt definitiv dort an wo es gebraucht wird, was uns dann auch ein bisschen glücklich macht :)
Von einer zusätzlichen Spendenaktion rein an das Lutzi Festival bzw. der Option noch Tickets für 2020 anzubieten wollen wir absehen.


Egal wie ihr euch als Ticketbesitzer entscheidet, Danke das ihr das Lutzi Festival besucht (besuchen wolltet)! Und an alle anderen, probiert es im Juni 2021 doch mal aus.

Bis dahin..
Und wie kommen meine Spenden bei der Metzgerei an...? :/

rulaman
Stammplanscher
Stammplanscher
Beiträge: 443
Registriert: Freitag 15. August 2014, 22:50
Wohnort: Metzingen
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: ab geht die Lutzi! Festival 25. - 27. Juni 2020

#68 Beitrag von rulaman »

Wir würden gerne wieder kommen, aber der Termin fürs nächste Jahr geht leider nicht. Vielleicht mal wieder Anfang Juni, wie vergangenes Jahr?
If we go down we go together

Benutzeravatar
dieLutzi
Pfützenplanscher
Pfützenplanscher
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 5. April 2017, 13:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: ab geht die Lutzi! Festival 25. - 27. Juni 2020

#69 Beitrag von dieLutzi »

rulaman hat geschrieben: Sonntag 3. Mai 2020, 12:30 Wir würden gerne wieder kommen, aber der Termin fürs nächste Jahr geht leider nicht. Vielleicht mal wieder Anfang Juni, wie vergangenes Jahr?
Das ist schade. Auf unseren früheren Termin hat sich 2021 bereits ein anderes Festival gelegt. Irgend was mit Rock im Park oder Ring oder so :wink:

Damit wollen wir uns natürlich nicht anlegen.
AB GEHT DIE LUTZI! Festival www.dielutzi.de :stupid03:

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3768
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: ab geht die Lutzi! Festival 25. - 27. Juni 2020

#70 Beitrag von kottsack »

Falls Ihr es doch gleichzeitig macht, senkt das die Assiquote bei Eurem ein gutes Stück - war jedenfalls die letzten Jahre so bei den Eichstättern zu beobachten. Das Geschmeis geht zu RIP und die normalen Leute dahin. Mir solls recht sein - dann kann ich nach Eichstätt und zur Lutzi! :daumenhoch01: (und laut den Berichten solls bei Euch eh sehr gut zugehen)
Let the revels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13616
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 653 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal
Kontaktdaten:

Re: ab geht die Lutzi! Festival 2020/2021

#71 Beitrag von Dash »

unterfranke06 hat geschrieben: Dienstag 10. Dezember 2019, 20:48 https://www.dielutzi.de/


Seit Sonntag, 12 Uhr war der VVK für das nächste Lutzi... Gegen Abend kam dann folgende Meldung:
What!? Das war der Wahnsinn, unsere 350 Beste Freunde Tickets waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft! Wer noch kein Ticket hat muss aber nicht traurig sein, unser regulärer Vorverkauf hat direkt im Anschluss gestartet. Damit ist es natürlich auch langsam an der Zeit mal in Sachen musikalischer Unterhaltung ein paar erste Namen in Umlauf zu bringen. Und das machen wir auch
ganz bestimmt demnächst.

Jetzt aber keine Panik, auch 2020 gibt es nicht gefühlt 10 Preisstufen des Ticket-Vorverkaufs. Die
Beste Freunde Tickets sind vergeben und die regulären Tickets sind und bleiben trotz immer neuer Bandankündigungen unschlagbar günstig - solange es welche gibt.

Lehnt euch entspannt zurück oder vertreibt euch die Zeit auf einem der vielen aktuell stattfindenden
Konzerte im Statti oder PoHa bis wir euch am 12. Dezember den oder die ersten Namen im
Programm präsentieren!

Wunderhübsche Hardtickets gibt es ab 06.01. in unseren Shops.

+++

Jetzt Tickets sichern! www.dieLutzi.de/tickets

+++

📷 By Matthias K. Photography

#lutzifestival #vorverkauf #2020 #vorfreude
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13616
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 653 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal
Kontaktdaten:

Re: ab geht die Lutzi! Festival 25. - 27. Juni 2020

#72 Beitrag von Dash »

Lebenszeichen von der Lutzi....
BFT FOREVER!
Wir starten am 06.12.2020 den Ticketvorverkauf 2021! Wie gewohnt mit streng limitierten BESTE FREUNDE TICKETS zum unschlagbaren Preis des Vorjahres (ab 24,90€ für 3 Tage Festival). Nach 350 Tickets ist bei aller Freundschaft wieder Schluss und wir starten in den regulären Vorverkauf. Der unter Freunden gesagt auch so günstig wie im Vorjahr bleibt. Im letzten Jahr waren die Tickets schnell vergriffen. Wir hoffen, auch in Zeiten wie diesen, das wieder so hinzubekommen.
OHNE EUCH KEIN LUTZI FESTIVAL!
WIR brauchen EUCH, die Fans und allerbesten Freunde des Lutzi Festivals, JETZT um die Chance auf ein Festival im Juni 2021 zu erhalten! Wir investieren bereits viel um das Lutzi Festival sinnvoll zu planen und auf 2021 vorzubereiten. Trotz der unerschütterlichen Motivation des Teams, geht das alles aber nur wenn IHR parallel auch Tickets kauft und UNS dadurch eine gewisse Planungssicherheit schafft.
Anderenfalls kommen wir schnell an einen Punkt, an dem wir die Notbremse ziehen müssen. Noch bevor überhaupt klar ist, was im Juni 2021 möglich wäre. Das kann doch keiner wollen! Daher..
JETZT OHNE RISIKO TICKET SICHERN & 2021 FESTIVAL FEIERN!
Wer 2020 bereits unter den Ticketbesitzern war weiß, dass keiner auf seinem Lutzi Ticket sitzen geblieben ist, oder mit einem Gutschein zufrieden sein musste. Jeder Käufer konnte frei wählen. Zwischen Geld zurück oder einer Spende an das Festival und diverse gemeinnützige Organisationen.
Auch 2021 werden wir dafür sorgen, dass ihr beim Ticketkauf kein Risiko eingeht und bei einem erneuten Ausfall keiner auf den Tickets sitzenbleibt! Auch wenn einer von euch erkranken sollte oder aufgrund eines Risikokontakts nicht teilnehmen kann, bekommt derjenige sein Ticket von uns erstattet.
2021 DARF NICHT LEISE WERDEN!
Das gilt natürlich auch für die vielen Konzerttermine im Frühjahr 2021! Egal ob stattbahnhof, posthalle oder irgend woanders. Wenn ihr keine Tickets kauft müssen Konzerte, auf die wir nun schon so lange warten, frühzeitig verschoben werden. Egal was dann am Termin selbst erlaubt wäre oder nicht.

Somit sollte jedem klar sein was zu tun ist?! Noch etwas drinnen bleiben und online Tickets shoppen. Passt nach wie vor perfekt zu Dosenbier und unter den Weihnachtsbaum deiner besten Freunde!

+ + + + + + + + + + + + + +

Natürlich sind Beste Freunde Tickets wieder mit und ohne Camping zu haben.
Alle Infos findet ihr in den kommenden Tagen hier und auf dieLutzi.de/tickets.
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
dieLutzi
Pfützenplanscher
Pfützenplanscher
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 5. April 2017, 13:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: ab geht die Lutzi! Festival 2020/2021

#73 Beitrag von dieLutzi »

Wir sind immer noch da, scheiß drauf was gestern war!
AB GEHT DIE LUTZI! Festival www.dielutzi.de :stupid03:

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13616
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 653 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal
Kontaktdaten:

Re: ab geht die Lutzi! Festival 2020/2021

#74 Beitrag von Dash »

Das war es nun leider auch mit der Lutzi 2021!
Schade, aber absehbar.
Bin jetzt auf die August-Festivals gespannt.
ACHTUNG! STATUS UPDATE!
Viele haben es kommen sehen, andere waren vielleicht zu naiv, wir nennen es lieber hoffnungslos optimistisch.
Leider müssen wir euch aber nun endgültig mitteilen, dass auch das LUTZI! Festival 2021 aufgrund der aktuellen Situation und den Aussichten für Juni erneut verschoben werden muss.
Der neue Termin, an dem wir endlich wieder zusammen, hemmungslos eskalieren und uns in den Armen liegen ist der 23.-25. Juni 2022!

Wie das mit den Tickets läuft und was nun noch so alles wichtig und gut zu wissen ist, erklären wir euch in den nächsten Tagen hier und auf https://dielutzi.de/ticketrueckgabe2021

Zunächst müsst ihr aber mal gar nicht viel tun.
1. Direkt mal den neuen Termin in den Kalender schreiben, damit da keine Hochzeiten, Weltreisen oder Entbindungen querkommen.
2. Sich nicht allzu dumme „Coronahobbies“ zulegen die euch 2022 davon abhalten könnten Festivals zu feiern
3. Ab und an mal auf den Seiten eurer Lieblingsclubs und Festivals reinschauen und einen like da lassen damit die wissen, ihr habt sie nicht vergessen! Einige planen auch bereits verrückte Konzepte für den Sommer 21, um uns die Zeit bis es wieder so richtig losgeht zu verkürzen.

Ein tiefgründiges Zitat sollte an dieser Stelle natürlich auf keinen Fall fehlen. Daher hier noch ein paar weise Worte:
Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei
Jawoll, mein Schatz, es ist vorbei
Doch du musst nicht traurig sein, du bist ja nicht lang allein
Denn…
…wir sehen uns spätestens im Juni 2022!
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Antworten

Zurück zu „Festivals & Konzerte“