Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

Was gibts neues auf dem Musikmarkt? Welche Musik gefällt euch? Diskussion rund um Platten und Bands...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3774
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#1 Beitrag von kottsack » Samstag 16. November 2013, 07:19

Hola miteinander,

ich glaube, diese Rubrik gibts hier noch nicht. Ich bin ja hin- und wieder auf verschiedenen Bandseiten unterwegs, um zu checken, ob die irgendwann mal auf Tour kommen. Aus eventueller Vorfreude wird dann gerne mit einem "What? Die haben sich aufgelöst!" die Stimmung genau ins Gegenteil verkehrt. Mir ist das dieses Jahr schon 5x passiert, dass ich auf Konzertsuche feststellen musste, dass es die gar nicht mehr gibt (My Chemical Romance, Does it offend you, yeah?, 4LYN und die beiden folgenden) und deshalb mach ich jetzt hier einen Sammelfred dafür auf, wo die Auflösung mit Quelle samt dem persönlichen Lieblingslied hinterlegt und getrauert werden kann. Gerne kann das hier auch für Hinweise auf ein angekündigtes Bandende mit Abschlusstour genutzt werden. Wenn ich so eine Warnung bei denen bekommen hätte, dann hätte ich womäglich eher den Arsch hochbekommen, um die nochmal zu sehen.


Den Anfang machen leider Baxter aus Manheim. Sie haben nie große Bekanntheit erlangt; dennoch hätte ich sie gerne gesehen und vor 3 Jahren habe ich wegen Schneetreiben, Mistwetter, "einmal mitm Fahrrad quer durch die Stadt", und "keiner mag mit" den Auftritt sausen lassen, in der Gewissheit, dass die schon nochmal irgendwo in die Nähe kommen würden. Pustekuchen!

Hier die Meldung:

http://www.regioactive.de/story/12587/d ... stour.html

Und hier mein Lieblingslied der Band: https://www.youtube.com/watch?v=p7gjj3TByJs

-----------------

Nächste Band:

AndiOliphilipp

Leider auch nie gesehen. Auf Southside waren sie mal mittags als erste Band auf der Nebenbühne und ich bin auch brav viel zu früh mit Restalk im Gesicht und Wecker (!!!!! Das einzige mal auf einem Festival, dass ich mir den Handywecker gestellt habe) aufgestanden und zwischen dem Restmüll der Vornacht, Alkleichen und in brütender Mittagshitze (eine Zeit, zu der man nicht wach sein sollte) vorgewackelt, um von den Securitys zusammen mit ca. 50 anderen nicht aufs Gelände gelassen zu werden. So haben sie das Konzert warscheinlich in einem leeren Zelt gespielt. Keiner durfte drauf und als geöffnet wurde, war der Auftritt laut Zeitplan schon vorbei.
Danach hab ichs nie wieder geschafft. Als sie mal in der Gegend in Geiselwind waren, waren mir da zu viele andere potentiell Gesocks anlockende Bands da und deshalb bin ich nicht hin. Wär ich mal lieber. Jetzt ist es zu spät.

Meldung: http://www.andioliphilipp.de/

Lieblingsstück: https://www.youtube.com/watch?v=dllyv0W2KsI


Machts gut ihr beiden. So viele Schrottbands gibts noch und so viele gute sind nicht mehr.
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Benutzeravatar
headshot
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1619
Registriert: Sonntag 19. Februar 2006, 21:49
Wohnort: Mfr
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: AW: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#2 Beitrag von headshot » Samstag 16. November 2013, 10:23

4lyn haben dieses jahr im Dezember ihre zwei Abschiedskonzerte (ursprünglich eines) UND beim letzten bin ich dabei :-D
Die Legende lebt
Wenn auch der Wind sich dreht
Unser Club wird niemals untergeh'n
~ ~ ~ ~
bis zum bitteren ende
~ ~ ~ ~
Das Leben ist ein Würfelspiel

Benutzeravatar
Dash
Moderator
Moderator
Beiträge: 13344
Registriert: Donnerstag 19. Januar 2006, 15:32
Wohnort: Bangla Dash
Hat sich bedankt: 546 Mal
Danksagung erhalten: 250 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#3 Beitrag von Dash » Donnerstag 27. August 2015, 23:34

Lese ich das richtig? Clockwork Radio lösen sich auf?
Weiß jemand mehr?

Morning amigos,

On September 23rd in Gullivers, Manchester we'll be playing our last ever show together. There will be some great people playing and big party afterwards so we hope you can join us.
Where's your anger? Where's your fucking rage?
(BoySetsFire || After The Eulogy)

Benutzeravatar
Vollgas
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 11579
Registriert: Mittwoch 5. April 2006, 19:37
Wohnort: Kützbrunn
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#4 Beitrag von Vollgas » Donnerstag 10. September 2015, 11:50

Frag doch mal bei Flo nach. Der sollte es wissen.

Benutzeravatar
zokker000
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 2201
Registriert: Sonntag 13. Januar 2013, 12:30
Wohnort: 97941 TBB-Dittwar
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#5 Beitrag von zokker000 » Freitag 23. Oktober 2015, 16:16

Blumentopf lösen sich auf
haben es in Facebook bekanntgegeben
Besucht unsere Bandseite Giftgrün! https://www.facebook.com/giftgruenband/

Taubertal 2013|'14|'15|'16|'17|'18|'19
Rock im Park 2015|'17
ab geht die Lutzi 2017|'18|
Mission Ready Festival 2017|'18|
CaroJam Dittwar 2016
Konzerte 2019: WIZO, Schmutzki

Benutzeravatar
Pommes
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1659
Registriert: Mittwoch 13. August 2008, 22:09
Wohnort: Underfrange
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#6 Beitrag von Pommes » Freitag 23. Oktober 2015, 17:09

zokker000 hat geschrieben:Blumentopf lösen sich auf
haben es in Facebook bekanntgegeben


Mit einem Abschiedskonzert in genau einem Jahr :mrgreen:

Cpt.Metal
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 15:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#7 Beitrag von Cpt.Metal » Samstag 29. Dezember 2018, 23:26

Nächste Band:

AndiOliphilipp

Leider auch nie gesehen. Auf Southside waren sie mal mittags als erste Band auf der Nebenbühne und ich bin auch brav viel zu früh mit Restalk im Gesicht und Wecker (!!!!! Das einzige mal auf einem Festival, dass ich mir den Handywecker gestellt habe) aufgestanden und zwischen dem Restmüll der Vornacht, Alkleichen und in brütender Mittagshitze (eine Zeit, zu der man nicht wach sein sollte) vorgewackelt, um von den Securitys zusammen mit ca. 50 anderen nicht aufs Gelände gelassen zu werden. So haben sie das Konzert warscheinlich in einem leeren Zelt gespielt. Keiner durfte drauf und als geöffnet wurde, war der Auftritt laut Zeitplan schon vorbei.
Danach hab ichs nie wieder geschafft. Als sie mal in der Gegend in Geiselwind waren, waren mir da zu viele andere potentiell Gesocks anlockende Bands da und deshalb bin ich nicht hin. Wär ich mal lieber. Jetzt ist es zu spät.

Meldung: http://www.andioliphilipp.de/

Lieblingsstück: https://www.youtube.com/watch?v=dllyv0W2KsI


Machts gut ihr beiden. So viele Schrottbands gibts noch und so viele gute sind nicht mehr.

AOP gibt es seit letztem Jahr wieder.
Die Jungs sind zwar etwas älter geworden, aber ihre Musik ist immernoch genauso mitreißend wie „vor ein paar Jahren“. Hab sie dieses Jahr bei ihrer Klubtour live erleben dürfen :10:
Im März veranstalten sie ihr eigenes Festival
https://www.aop.band

Ich würde mich total freuen, wenn ich die Jungs auch mal im Taubertal live sehen könnte. :daumenhoch01:

rulaman
Vielplanscher
Vielplanscher
Beiträge: 347
Registriert: Freitag 15. August 2014, 22:50
Wohnort: Metzingen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#8 Beitrag von rulaman » Sonntag 30. Dezember 2018, 19:57

Danke für den Tipp mit AndiOliPhilipp.
An dem Termin ist noch frei und sooo weit isses nu auch nicht.
Bin auch vor einigen Jahren mal auf die gestoßen und fand die recht gut.
If we go down we go together

Benutzeravatar
kottsack
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3774
Registriert: Dienstag 21. März 2006, 16:06
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#9 Beitrag von kottsack » Dienstag 1. Januar 2019, 23:49

Cpt.Metal hat geschrieben:
Samstag 29. Dezember 2018, 23:26



AOP gibt es seit letztem Jahr wieder.
Die Jungs sind zwar etwas älter geworden, aber ihre Musik ist immernoch genauso mitreißend wie „vor ein paar Jahren“. Hab sie dieses Jahr bei ihrer Klubtour live erleben dürfen :10:
Im März veranstalten sie ihr eigenes Festival
https://www.aop.band

Ich würde mich total freuen, wenn ich die Jungs auch mal im Taubertal live sehen könnte. :daumenhoch01:
Ich danke dir auch für den Hinweis. Haben sie neues Material auch schon am Start und falls ja, hast du das bei den Live-Auftritten auch schon hören können und taugt das was?
Selbst wenn nicht, dann hab ich trotzdem wieder die Chance, die doch mal live anschauen zu können. Wird schon irgendwo und irgendwann mal klappen.
Let the rebels begin
Let the fire be started
We're dancing for the desperate and the broken-hearted

Cpt.Metal
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 15:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#10 Beitrag von Cpt.Metal » Mittwoch 2. Januar 2019, 13:45

Es gibt ein neues Live Album „Vor ein paar Jahren“
(Kostenlos auf Spotify). Da sind ca. drei neue Lieder mit drauf. Mir gefallen sie genauso gut wie die alten :daumenhoch01: Sachen :D
Ganz neu ist z.B. Rakete https://youtu.be/HkLV2HKTt88 🤘🤘

Benutzeravatar
Lry
Pfützenplanscher
Pfützenplanscher
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 14. Juli 2015, 11:11
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#11 Beitrag von Lry » Mittwoch 2. Januar 2019, 13:46

kottsack hat geschrieben:
Samstag 16. November 2013, 07:19

Den Anfang machen leider Baxter aus Manheim. Sie haben nie große Bekanntheit erlangt; dennoch hätte ich sie gerne gesehen und vor 3 Jahren habe ich wegen Schneetreiben, Mistwetter, "einmal mitm Fahrrad quer durch die Stadt", und "keiner mag mit" den Auftritt sausen lassen, in der Gewissheit, dass die schon nochmal irgendwo in die Nähe kommen würden. Pustekuchen!

Hier die Meldung:

http://www.regioactive.de/story/12587/d ... stour.html

Und hier mein Lieblingslied der Band: https://www.youtube.com/watch?v=p7gjj3TByJs
Die gibt es mittlerweile auch wieder. Keine Ahnung ob sie neues Material am Start haben aber ich durfte sie im Dezember live sehen. Kannte ich vorher nicht, wurde aber für gut befunden :D

Benutzeravatar
Kuschel
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1218
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 22:13
Wohnort: Niederstetten
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#12 Beitrag von Kuschel » Donnerstag 21. Februar 2019, 11:41

Was hat es eigentlich momentan mit der "Die Ärzte" Homepage auf sich?

KLICK

Erraten eines neuen Albums Titels?

Will ja nix sagen - aber man könnte "Abschied" vermuten ;-)
Ann ‎(22:18):
also ich find scho das du auch betrunken hammer gut aussiehst

-----------------------
!!PRO MITTELALTER AUF DEM TAUBERTAL!!

Benutzeravatar
The Reaper
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3801
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 20:53
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#13 Beitrag von The Reaper » Donnerstag 21. Februar 2019, 16:13

Hmm, im ersten musikalischen Stück (wenn man auf das "A" klickt) wird auch Abschied thematisiert. Aber vielleicht wird das ja auch nur der letzte Song vom neuen Album. ;)

Benutzeravatar
Janaldo
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 2440
Registriert: Montag 6. März 2006, 18:11
Wohnort: Würzburg
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#14 Beitrag von Janaldo » Donnerstag 21. Februar 2019, 21:13

Ich tippe auf neues Album!
Bela war übrigens Gast beim Neo Magazin, lässt aber nichts raus (trotzdem sehenswert).

Benutzeravatar
The Reaper
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 3801
Registriert: Dienstag 2. November 2010, 20:53
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#15 Beitrag von The Reaper » Sonntag 24. Februar 2019, 12:38

Mach den Buchstaben A, B und S folgt ein T. Wahrscheinlich kommt ein neues Album namens "Abstrakt". Abschied passt jetzt zumindest nicht mehr :)

Gesendet von meinem STF-L09 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Obse
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 5785
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 10:48
Wohnort: Niederstetten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#16 Beitrag von Obse » Mittwoch 27. Februar 2019, 22:00

Janaldo hat geschrieben:
Donnerstag 21. Februar 2019, 21:13
Ich tippe auf neues Album!
Denke ich auch.
Nach RAR/RIP (da exclusive, evtl ein bis zwei neue Songs) wird ein neues Album erscheinen und darauf folgend eine ausgeprägte Tour.
Konzerte/Festivals 2017:
06.05. Unantastbar
17.06. Skaldenfest
23.06.-24.6. Rock am Härtsfeldsee
12.08. Heavy Gassenfest
16.08.-19.08. Summerbreeze

Benutzeravatar
Kuschel
Tauberplanscher
Tauberplanscher
Beiträge: 1218
Registriert: Montag 27. Februar 2006, 22:13
Wohnort: Niederstetten
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#17 Beitrag von Kuschel » Donnerstag 21. März 2019, 12:51

Janaldo hat geschrieben:
Donnerstag 21. Februar 2019, 21:13
Ich tippe auf neues Album!
Bela war übrigens Gast beim Neo Magazin, lässt aber nichts raus (trotzdem sehenswert).
Neuer Song Abschied
Ann ‎(22:18):
also ich find scho das du auch betrunken hammer gut aussiehst

-----------------------
!!PRO MITTELALTER AUF DEM TAUBERTAL!!

Cpt.Metal
Seepferdchen
Seepferdchen
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 6. November 2018, 15:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Verdammt - die haben sich ja aufgelöst!

#18 Beitrag von Cpt.Metal » Donnerstag 21. März 2019, 13:28

rulaman hat geschrieben:
Sonntag 30. Dezember 2018, 19:57
Danke für den Tipp mit AndiOliPhilipp.
An dem Termin ist noch frei und sooo weit isses nu auch nicht.
Bin auch vor einigen Jahren mal auf die gestoßen und fand die recht gut.
Und hast du sie inzwischen live sehen können?
Ich war bei dem Festival am letzten WE und fand es 👍
Hoffe jetzt, dass es bald mit nem Auftritt in München klappt 🤘🤘

Antworten

Zurück zu „Platten & Bands“